Follow
Subscribe to Bundespolizeiinspektion Kassel

Bundespolizeiinspektion Kassel

Filter
  • 23.05.2024 – 13:46

    BPOL-KS: Bahnhof Wetzlar: Frau gegen ihren Willen geküsst

    Wetzlar (Lahn-Dill-Kreis) (ots) - Opfer einer Belästigung wurde bereits am vergangenen Dienstagabend (21.5.) eine 19-Jährige aus Herborn. Die Herbornerin wartete gegen 20.20 Uhr im Bahnhof Wetzlar am Gleis 7 auf einen Zug. Ein bislang Unbekannter näherte sich der 19-Jährigen und verwickelte sie in ein Gespräch. Anschließend umarmte er die Frau und küsste sie gegen ihren Willen auf die Wange. Die Herbornerin konnte ...

  • 23.05.2024 – 13:39

    BPOL-KS: Bandsalat im Gleisbereich sorgt für Verspätung

    Kassel-Helleböhn (ots) - Bislang Unbekannte sorgten gestern Abend (22.5.) in Kassel(Helleböhn), auf der Main-Weser-Bahn, für Behinderungen im Bahnverkehr (Bahnstrecke Kassel - Frankfurt am Main). Im Bereich eines Weichenmontageplatzes, zwischen Kohlenstraße und Helleböhnweg, stellten Bahnmitarbeiter unter anderem Bänder alter Videokassetten im Gleisbereich und in Teilen der Oberleitung fest. Behinderungen für den ...

  • 21.05.2024 – 12:34

    BPOL-KS: Mann ohne Fahrkarte bespuckt Zugbegleiter

    Borken (Schwalm-Eder-Kreis) (ots) - Weil ein bislang Unbekannter einen 30-jährigen Zugbegleiter ins Gesicht spuckte, ermittelt seit gestern Vormittag (20.5.) die Bundespolizeiinspektion Kassel wegen Verdachts der Körperverletzung. Der unbekannte Tatverdächtige war dem Zugbegleiter bereits während der Fahrt von Frankfurt am Main in Richtung Kassel ohne Fahrkarte aufgefallen. Aus diesem Grund hatte der Bahnmitarbeiter ...

  • 21.05.2024 – 12:33

    BPOL-KS: Während der Zugfahrt bestohlen

    Gießen (ots) - Opfer von Taschendieben wurde am vergangenen Sonntag (19.5., ca. 2:30 Uhr) ein 29-Jähriger aus Marburg. Der Mann war auf der Heimfahrt von Frankfurt am Main in Richtung der Universitätsstadt. Nach Zeugenaussagen sollen bislang Unbekannte im Bereich zwischen den Bahnhöfen Gießen und Gießen-Oswaldsgarten, die Umhängetasche des Marburgers gestohlen haben. Zur Beute gehörten unter anderem die Geldbörse ...

  • 21.05.2024 – 12:32

    BPOL-KS: Betonplatte auf Gleise gelegt

    Marburg (Landkreis Marburg-Biedenkopf) (ots) - Bislang Unbekannte haben an der Bahnstrecke im Bereich des Haltepunktes Marburg Süd eine Betonplatte sowie mehrere Schottersteine auf die Gleise gelegt. Ein Güterzug in Richtung Kassel überfuhr am vergangenen Samstagnachmittag (18.5.), gegen 13:30 Uhr, die aufgelegten Gegenstände. Personen kamen nicht zu Schaden. Der Zug konnte seine Fahrt ungehindert fortsetzen. Der ...

  • 17.05.2024 – 11:56

    BPOL-KS: Unbekannter Gleisspringer stoppt Zug und löst Großeinsatz aus

    Herborn (Lahn-Dill-Kreis) (ots) - Ein bislang Unbekannter sprang gestern Abend (16.5), gegen 19:00 Uhr, in Herborn, im Bereich des Bahnhaltepunktes Burg-Nord über die Gleise vom Bahnsteig 2 zu Bahnsteig 1. Ein aus Richtung Herborn herannahender Intercity (IC 2224) leitete beim Erkennen des Mannes sofort eine Schnellbremsung ein. Da nicht sofort ausgeschlossen werden ...

  • 15.05.2024 – 15:46

    BPOL-KS: Unbekannter beschädigt Bahnschranke und fährt davon

    Wartenberg (Vogelsbergkreis) - Bahnstrecke Fulda-Lauterbach (ots) - Ein bislang Unbekannter beschädigte mit seinem Fahrzeug beim Überqueren des Bahnübergangs in der Bahnhofstraße in Wartenberg (Angersbach) einen Schrankenbaum (Anrufschranke). Der Verursacher entfernte sich anschließend, ohne den Schaden zu melden. Bahnmitarbeiter entdeckten Schaden heute Vormittag (15.5.), gegen 10 Uhr und verständigten die ...

  • 14.05.2024 – 14:56

    BPOL-KS: Mann durch Fausthieb im Gesicht verletzt

    Herborn (Lahn-Dill-Kreis) (ots) - Eine Platzwunde im Gesicht ist das Resultat einer Auseinandersetzung zwischen zwei Männern im Zug (RE 24550) in Richtung Siegen. Der Vorfall ereignete sich gestern Morgen (13.5.), gegen 6.30 Uhr, im Regionalexpress auf der Fahrt von Gießen in Richtung Siegen. Ein 33-jähriger Wohnsitzloser und ein fünf Jahre jüngerer Mann aus Gießen gerieten während der Zugfahrt offensichtlich in ...

  • 14.05.2024 – 14:50

    BPOL-KS: Bundespolizei vollstreckt Haftbefehl

    Fulda (ots) - Ende der Reise war im Bahnhof Fulda. So erging es heute (14.5.), gegen 0:30 Uhr, einem 40-Jährigen aus Rumänien. Der Mann aus Rumänien war durch das Amtsgericht Memmingen wegen Trunkenheit im Verkehr zu einer Freiheitsstrafe von 60 Tagen oder alternativ zu einer Geldstrafe in Höhe von 3000 Euro verurteilt worden. Der Mann konnte die Verhaftung durch die Begleichung der Geldstrafe nicht abwenden. Beamte ...

  • 13.05.2024 – 14:49

    BPOL-KS: Vergessenes Handy wird Taschendieb zum Verhängnis

    Marburg (Landkreis Marburg-Biedenkopf) (ots) - Die eigene Dummheit wurde am vergangenen Samstag (11.5.) einem 23-jährigen Tatverdächtigen zum Verhängnis. Der Mann soll gegen 0 Uhr, in einem Regionalexpress von Frankfurt am Main in Richtung Kassel, beim Halt im Bahnhof Marburg, einer 33-jährigen Kasselerin rund 300 Euro Bargeld gestohlen haben. Die Beute hatte der Mann offensichtlich aus dem Portmonee der Frau ...

  • 13.05.2024 – 14:47

    BPOL-KS: Randalierer wirft mit Schottersteinen auf Bundespolizisten

    Fulda (ots) - Für heftigen Ärger sorgte am vergangenen Samstagnachmittag (11.5.) ein 27 Jahre alter Mann aus dem Landkreis Schmalkalden-Meiningen (Thüringen). Der marokkanische Asylbewerber aus Suhl war zu Beginn wegen Erschleichen von Leistungen im Zug von Frankfurt am Main in Richtung Fulda aufgefallen. Bei den diesbezüglichen polizeilichen Maßnahmen im ...

  • 08.05.2024 – 14:18

    BPOL-KS: Zerstörte Scheiben - Bundespolizei sucht Zeugen

    Schwalmstadt-Wiera (Schwalm-Eder-Kreis) und Lollar (Landkreis Gießen) (ots) - Bislang Unbekannte haben am Bahnhaltepunkt Schwalmstadt-Wiera die Scheibe der Fahrplanvitrine mittels Schottersteinen zerstört. Ein Bahnmitarbeiter entdeckte gestern Morgen (7.5.) die Beschädigung und erstattete Strafanzeige bei der Bundespolizei in Kassel. Der angerichtete Schaden wird auf rund 500 Euro geschätzt. Ein zweiter Fall ereignete ...

  • 08.05.2024 – 14:17

    BPOL-KS: Kabeldiebe am Werk

    Burgsolms (Lahn-Dill-Kreis) (ots) - von diversen Kupferkabeln an der Bahnstrecke Wetzlar-Niederlahnstein im Bereich von Burgsolms. (Lahn-Dill Kreis). Bislang Unbekannte demontierten und entwendeten die Kabel, die u. a. für Signal- und Steuerungstechnik verwendet werden. Insgesamt wurden Kabel in einer Gesamtlänge von rund 50 Metern gestohlen. Der entstandene Gesamtschaden beläuft sich nach ersten Ermittlungen und nach Angaben der Deutschen Bahn AG auf rund 6000 Euro. Auf ...

  • 07.05.2024 – 15:00

    BPOL-KS: Bundespolizei nimmt Handydieb fest

    Fulda (ots) - Mit drei Strafverfahren an einem Tag beschäftigte ein 24-Jähriger am vergangenen Sonntag (5.5.) die Bundespolizei in Fulda. Auf frischer Tat erwischt Der junge Mann aus Rumänien drang in die Mitarbeiterräume eines Restaurants am Bahnhof Fulda ein und entwendete dort das Mobiltelefon einer Mitarbeiterin. Beschäftigte des Restaurants erwischten den Mann bei der Tatausführung und verständigten die ...

  • 30.04.2024 – 13:08

    BPOL-KS: 36-Jähriger durch Fausthiebe verletzt - Bundespolizei sucht Zeugen

    Gießen (ots) - Opfer einer Gewalttat wurde letzten Samstag (27.4.), gegen 5 Uhr, ein 36 Jahre alter Mann aus Marburg. Ein bislang Unbekannter soll den Mann in der Bahnhofshalle des Gießener Bahnhofes grundlos mit Fausthieben im Gesicht verletzt haben. Danach sei der Täter geflüchtet. Angaben zu dem Tatverdächtigen liegen bisweilen nicht vor. Die ...

  • 30.04.2024 – 13:07

    BPOL-KS: Mann bedroht Jugendlichen mit Dolch im Bahnhof Marburg

    Marburg (Kreis Marburg Biedenkopf) (ots) - Eins 37-Jähriger aus Marburg soll gestern Abend (29.4), gegen 22 Uhr, einen 17-Jährigen aus Sinn im Bahnhof der Universitätsstadt mit einem Dolch (Klingenlänge 22 cm) bedroht haben. Verletzt wurde niemand. Wie der 17-Jährige der Bundespolizei später mitteilte, hatte er beobachtet, wie offensichtlich andere Reisende vor dem Mann flüchteten und in einen abfahrbereiten Zug ...

  • 30.04.2024 – 13:04

    BPOL-KS: Mann geht auf Bundespolizisten los

    Kassel (ots) - Für Ärger im Kasseler Hauptbahnhof sorgte gestern Mittag (29.4.) ein 56-Jähriger aus Wabern (Schwalm-Eder-Kreis). Der Mann, der zuvor Bahnmitarbeiter beleidigt haben soll, ging anschließend, bei der Identitätsfeststellung durch zwei Bundespolizisten, auf die Ordnungshüter los und versuchte, einen Beamten durch einen Faustschlag ins Gesicht zu verletzen. Der Bundespolizist konnte dem Schlag ausweichen ...

  • 25.04.2024 – 12:36

    BPOL-KS: Mann in Bahnhofsunterführung niedergeschlagen

    Grünberg (Landkreis Gießen) (ots) - Opfer einer Körperverletzung wurde gestern Abend (24.4.) ein 47-jähriger Mann aus Gießen. Zwei bislang Unbekannte sollen den Mann, einen Asylbewerber aus Marokko, gegen 21:30 Uhr angegriffen und geschlagen haben. Der 47-Jährige erlitt dabei Verletzungen im Gesicht und am linken Fuß. Ein 20 Jahre alter Reisender, der das Opfer ...

  • 25.04.2024 – 12:33

    BPOL-KS: Lok von Güterzug von Autobrücke beworfen

    Baunatal-Rengershausen (Landkreis Kassel) (ots) - Bislang Unbekannte haben gestern Abend (24.4.) in Baunatal-Rengershausen von der Straßenbrücke im Bereich Felsengarten, nahe des Bahnhofs Rengershausen, einen durchfahrenden Güterzug in Richtung Kassel mit einem noch unbekannten Gegenstand beworfen. Der Lokführer des Güterzuges hatte gegen 21:00 Uhr einen Einschlag und eine Beschädigung an der Frontscheibe der Lok ...

  • 24.04.2024 – 12:26

    BPOL-KS: Zugbegleiterin sexuell belästigt

    Kassel (ots) - Opfer einer sexuellen Belästigung wurde gestern Morgen (23.4.) eine Zugbegleiterin der Cantusbahn, während der Zugfahrt von Bad Hersfeld nach Kassel. Auch nach der Ankunft in der Documenta-Stadt soll der Mann die Belästigungen fortgesetzt haben. Die Tatzeit lag zwischen 8 und 9 Uhr. Der 26-Jährige, ein Asylbewerber aus Borchen (Kreis Paderborn, NRW), berührte die Bahnmitarbeiter mehrfach an der ...

  • 24.04.2024 – 12:21

    BPOL-KS: Mann schlägt mit Eisenstange zu

    Gießen (ots) - Einer Gewaltattacke mit einer Eisenstange knapp entgangen ist gestern Morgen (23.4.) ein 40-jähriger Mann aus Alsfeld im Bahnhof Gießen. Der Mann, der Beschäftigter einer Sicherheitsfirma ist, wurde am Bahnsteig 1 von einem 58-Jährigen aus Gießen offensichtlich grundlos mit einer Eisenstange angegriffen. Zudem hatte der Angreifer kurz zuvor dem 40-Jährigen vor die Füße gespuckt. Nur durch einen ...

  • 22.04.2024 – 16:54

    BPOL-KS: Unbekannter Mann verhindert gefährliche Körperverletzung

    Gießen (ots) - Am Sonntag, den 21. April 2024 gegen 20:40 Uhr, kam es beim Zustieg in eine Hessische Landesbahn zu verbalen Streitigkeiten zwischen zwei männlichen Personen. Im weiteren Verlauf trat ein 32-Jähriger aus Kirchhain in Richtung eines 18-Jährigen aus Marburg. Diesen verfehlte er jedoch knapp, da ein engagierter unbekannter Mann dazwischenging. Die ...

  • 15.04.2024 – 12:28

    BPOL-KS: Kinder sorgen für Beeinträchtigungen im Bahnverkehr

    Aßlar (Lahn-Dill-Kreis) (ots) - Weil sich drei Kinder im Gleisbereich in Aßlar aufhielten, waren gestern Nachmittag (14.4. / 13:55 Uhr) Beamte des Bundespolizeireviers Gießen im Einsatz. Ein Triebfahrzeugführer erkannte rechtzeitig die Kinder und gab einen Achtungspfiff ab. Anschließend liefen die drei Kinder in zunächst unbekannte Richtung davon. Durch einen Hinweis eines Spaziergängers wurde ein nahegelegener ...