Folgen
Keine Meldung von Bundespolizeidirektion Berlin mehr verpassen.

Bundespolizeidirektion Berlin

Filtern
  • 23.02.2024 – 16:53

    BPOLD-B: Pärchen konsumiert Drogen in einer S-Bahn und greift Reisenden mit Kubotan an

    Berlin - Friedrichshain (ots) - Am Freitagmorgen konsumierte ein junges Paar in aller Öffentlichkeit Drogen in einer S-Bahn und griff einen Reisenden an, als dieser seinen Unmut darüber äußerte. Gegen 10 Uhr sollen eine Frau und ein Mann gemeinsam in einer S-Bahn der Linie 41 zwischen den Bahnhöfen Treptower Park und Berlin-Ostkreuz offen Drogen konsumiert haben. ...

  • 19.02.2024 – 16:00

    BPOLD-B: Gruppe greift jungen Mann an

    Berlin - Mahlsdorf (ots) - Am frühen Samstagmorgen attackierten fünf Personen gemeinschaftlich einen jungen Mann in der Berliner S-Bahn. Dieser erlitt Prellungen im Gesicht. Gegen 1 Uhr trafen fünf junge, alkoholisierte, männliche Personen in einer Bahn der Linie S5 auf einen ebenfalls alkoholisierten 18-Jährigen. Zunächst attackierten die fünf den 18-Jährigen verbal und anschließend auch körperlich. Als sich ...

  • 12.02.2024 – 16:16

    BPOLD-B: Auseinandersetzung nach homophoben Beleidigungen eskaliert

    Berlin - Schöneberg (ots) - Am Samstagmorgen kam es am Bahnhof Südkreuz zu einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen mehreren Personen, nachdem einer der Beteiligten homophobe Beleidigungen geäußert haben soll. Gegen 6 Uhr soll ein Mann in einer S-Bahn der Linie 46 zwischen den Bahnhöfen Tempelhof und Südkreuz zwei Reisende mehrfach homophob beleidigt und mit einer Schere bedroht haben. Als die beiden 18 und ...

  • 06.02.2024 – 15:42

    BPOLD-B: Gewalttätiger Angriff endet mit Haftantritt

    Berlin - Mitte (ots) - Die Bundespolizei nahm am Montag mehrere Personen nach einer körperlichen Auseinandersetzung am Bahnhof Wedding fest. Gegen einen Mann lag ein Haftbefehl vor. Gegen 12 Uhr soll eine dreiköpfige Gruppe auf einen Vietnamesen am Bahnhof Wedding eingeschlagen und eingetreten sowie anschließend sein Smartphone zerstört haben. Vorausgegangen sei eine Streitigkeit zwischen der Gruppe und dem ...

  • 22.01.2024 – 17:14

    BPOLD-B: Gruppe tritt auf Mann am Boden ein

    Berlin-Mitte (ots) - Die Bundespolizei nahm am Samstag mehrere Personen nach einer körperlichen Auseinandersetzung am Berliner Hauptbahnhof vorläufig fest. Gegen 19:40 Uhr bemerkten Kräfte der Bundespolizei ein lautes Knallgeräusch im Hauptbahnhof Berlin. Wie sich kurze Zeit später herausstellte, stammten die Geräusche vom Abbrennen von Pyrotechnik an einem Bahnsteig. Als die Beamtinnen und Beamten sich einer ...

  • 15.01.2024 – 14:25

    BPOLD-B: Bundespolizei beendet gewalttätige Auseinandersetzung am Hauptbahnhof

    Berlin - Mitte (ots) - Am Samstagabend verletzten sich zwei Männer, darunter ein Bundespolizist, nachdem mehrere Personen vor dem Hauptbahnhof in eine körperliche Auseinandersetzung geraten waren. Gegen 20:40 Uhr kam es zu Handgreiflichkeiten und Schlägen zwischen zwei Männern. Dabei soll einer der beiden Beteiligten dem anderen mit einer Glasflasche auf den ...

  • 03.01.2024 – 15:39

    BPOLD-B: 81-Jähriger ins Gleis gestoßen: Bundespolizei sucht Zeugen nach Gewalttat

    Berlin-Spandau (ots) - Nachdem unbekannte Männer am Samstagabend einen 81-Jährigen am Bahnhof Spandau ins S-Bahngleis stießen, sucht die Bundespolizei nun nach Zeugen. Am 30. Dezember 2023 gegen 13 Uhr gerieten zwei Männer und ihr Opfer im Bahnhof Spandau zunächst in eine verbale Auseinandersetzung, der ein Anrempeln vorausgegangen sein soll. Im weiteren Verlauf ...

  • 02.01.2024 – 17:14

    BPOLD-B: Festnahme nach Bedrohung mit Messer

    Berlin - Treptow-Köpenick (ots) - Am Neujahrsmorgen nahm die Bundespolizei einen Mann am S-Bahnhof Plänterwald vorläufig fest, nachdem dieser einen anderen Mann mit einem Messer bedroht haben soll. Gegen 4:40 Uhr habe der Mann einen 22-jährigen Deutschen nach einer verbalen Auseinandersetzung auf dem Bahnsteig des S-Bahnhofes Plänterwald mit der flachen Hand ins Gesicht geschlagen. Der 22-Jährige habe den Notruf ...

  • 29.12.2023 – 12:34

    BPOLD-B: Festnahme nach Pfeffersprayangriff

    Berlin - Friedrichshain (ots) - In der Nacht zu Freitag nahm die Bundespolizei einen Mann vorläufig fest, nachdem er eine Gruppe auf dem S-Bahnhof Warschauer Straße angegriffen hatte. Kurz nach Mitternacht informierte die Polizei des Landes Berlin die Bundespolizei über eine Auseinandersetzung mehrerer Personen auf dem Bahnsteig des S-Bahnhofs Warschauer Straße. Dabei soll ein Mann drei Personen mit einem Pfefferspray ...

  • 27.12.2023 – 15:24

    BPOLD-B: Gewalttätige Angriffe enden mit Festnahmen

    Berlin-Mitte (ots) - An den Weihnachtsfeiertagen nahm die Bundespolizei in zwei verschiedenen Fällen mehrere Männer nach gewalttätigen Auseinandersetzungen vorläufig fest. Am Montag gegen 6:30 Uhr soll eine verbale Auseinandersetzung zwischen drei Männern in einer S-Bahn eskaliert sein. Dabei soll ein 27-Jähriger zunächst von den anderen beiden von seinem Sitzplatz gestoßen worden sein. Beim Halt am S-Bahnhof ...

  • 18.12.2023 – 17:19

    BPOLD-B: Mann schlägt mit Glasflasche auf Reisenden ein

    Berlin - Lichtenberg (ots) - Sonntagmittag soll ein Mann am Bahnhof Berlin-Lichtenberg mit einer Glasflasche auf einen anderen eingeschlagen haben. Gegen 13:40 Uhr soll es in der Haupthalle des Bahnhofes Berlin-Lichtenberg zu einer verbalen Auseinandersetzung gekommen sein, in deren Folge ein 31-jähriger Lette einem 40-jährigen ebenfalls lettischen Staatsangehörigen mit einer Glasflasche angegriffen haben soll. Der ...

  • 14.12.2023 – 14:56

    BPOLD-B: Mann von S-Bahn erfasst und schwer verletzt: Bundespolizei sucht nach Zeugen

    Berlin - Friedrichshain-Kreuzberg (ots) - Am Sonntagmorgen erfasste eine S-Bahn der Linie 3 am S-Bahnhof Warschauer Straße einen Mann und verletzte ihn schwer. Inzwischen gibt es Hinweise darauf, dass der Mann vor dem Unfall in eine körperliche Auseinandersetzung involviert war. Gegen 4:30 Uhr erfasste eine S-Bahn der Linie S3 den Mann trotz einer Gefahrenbremsung ...

  • 04.12.2023 – 15:28

    BPOLD-B: Mann in ICE mit Messer bedroht

    Berlin - Mitte (ots) - Die Bundespolizei nahm Montagfrüh eine Frau vorläufig fest, die zuvor einen Reisenden in einem ICE im Berliner Hauptbahnhof bedroht und geschlagen haben soll. Gegen 6:40 Uhr bat ein Mann in einem ICE zwei Frauen, sich leiser zu unterhalten. Daraufhin geriet der 59-Jährige mit einer der beiden in eine verbale Auseinandersetzung. Im weiteren Verlauf soll die 20-Jährige dem Mann mit der flachen ...

  • 30.11.2023 – 16:13

    BPOLD-B: Festnahme nach Bedrohung mit Messer

    Berlin-Mitte (ots) - Die Bundespolizei nahm am Mittwoch zwei Tatverdächtige im Berliner Hauptbahnhof vorläufig fest. Sie sollen zuvor einen Mann mit Messern bedroht haben. Gegen 19 Uhr soll es im Berliner Hauptbahnhof zunächst zu einer verbalen Auseinandersetzung zwischen drei Personen gekommen sein. Während des Streits sollen zwei Männer jeweils ein Messer gezogen haben. Einer der beiden habe in der Folge einen ...

  • 14.11.2023 – 16:03

    BPOLD-B: Auseinandersetzung in S-Bahn eskaliert: Ein Kontrahent landet im Gleisbereich

    Berlin - Friedrichshain-Kreuzberg (ots) - Eine zunächst verbale Uneinigkeit zweier Männer in einer S-Bahn führte zu einer gewaltvollen Auseinandersetzung. In der Folge griff einer der Männer alarmierte Einsatzkräfte an. Am Dienstagmorgen, gegen 4 Uhr, sollen sich ein 21-jähriger Ukrainer und ein 24-jähriger Deutscher im Bahnhof Ostkreuz mit Fäusten ins Gesicht ...

  • 14.11.2023 – 13:02

    BPOLD-B: Sicherheitsmitarbeiter mit Metallstange angegriffen

    Berlin - Treptow-Köpenick (ots) - Ein Mann soll nach einer verbalen Auseinandersetzung mit zwei Mitarbeitern eines Sicherheitsunternehmens auf diese mit einer Metallstange am Bahnhof Treptower Park eingeschlagen haben. Am Montagmittag, gegen 13 Uhr, forderten Mitarbeiter eines Sicherheitsunternehmens zwei 30- und 39-jährige Syrer auf, den Bahnhof Treptower Park zu verlassen. Die Männer kamen der Aufforderung nicht ...

  • 12.09.2023 – 16:28

    BPOLD-B: Bundespolizei beendet gewalttätige Auseinandersetzung

    Berlin - Charlottenburg-Wilmersdorf (ots) - Die Bundespolizei nahm am Montagabend mehrere Männer vorläufig fest, nachdem diese einen 23-Jährigen attackierten und verletzten. Bei der Festnahme verletzte sich eine Bundespolizistin. Gegen 21:40 Uhr soll einer von drei Männern den 23-Jährigen im Bahnhof Zoologischen Garten zunächst angerempelt und bedrängt haben. Als der 23-jährige Iraker den Notruf wählen wollte, ...

  • 12.09.2023 – 16:08

    BPOLD-B: Rollstuhlfahrer in S-Bahn attackiert

    Berlin - Reinickendorf (ots) - Die Bundespolizei nahm am späten Montagnachmittag einen Mann vorläufig fest, nachdem dieser einen Rollstuhlfahrer in einer S-Bahn attackierte und verletzte. Gegen 17:30 Uhr erhielt die Bundespolizei eine Information über eine körperliche Auseinandersetzung in einem stehenden Zug der Linie S 26 an der Endhaltestelle Wittenau. Dabei soll ein 51-jähriger Libanese einem, offenbar betendem, ...

  • 08.09.2023 – 13:46

    BPOLD-B: Bierflaschen-Attacke am Bahnhof

    Berlin - Friedrichshain-Kreuzberg (ots) - Am frühen Freitagmorgen schlug ein Mann am Bahnhof Berlin Ostkreuz einem 26-Jährigen mit einer Bierflasche gegen das Gesicht. Einsatzkräfte nahmen den Angreifer vorläufig fest. Er soll im Laufe des Tages einem Richter vorgeführt werden. Gegen 1:30 Uhr befand sich der 26-Jährige in Begleitung einer Frau auf dem Ringbahnsteig, als er aus einer dreiköpfigen Gruppe heraus ...

  • 30.08.2023 – 15:02

    BPOLD-B: Zeugen gesucht: 28-Jähriger ins Gleis gedrängt und mit Reizstoff besprüht

    Berlin - Tempelhof-Schöneberg (ots) - Dienstagnachmittag sollen zwei Männer einen 28-Jährigen am S-Bahnhof Innsbrucker Platz nach einer Auseinandersetzung ins Gleis gedrängt haben. Die Bundespolizei sucht nach Zeugen. Gegen 16:30 Uhr geriet der 28-Jährige aus bislang ungeklärten Gründen in einen Streit mit den beiden unbekannten Männern. Die anfänglich verbale ...

  • 28.08.2023 – 15:14

    BPOLD-B: Auseinandersetzung in S-Bahn eskaliert

    Berlin (Tempelhof-Schöneberg) (ots) - Sonntagabend erkannten Einsatzkräfte einen Tatverdächtigen wieder, der bereits am Freitag einen 24-Jährigen am Bahnhof Berlin Südkreuz mit einem Messer bedroht haben soll und nahmen ihn vorläufig fest. Am späten Freitagabend soll es gegen 23:20 Uhr am Bahnhof Berlin Südkreuz zu einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen zwei Männern gekommen sein, nachdem die beiden ...

  • 17.07.2023 – 14:28

    BPOLD-B: Mann rettet sich nach Schlägerei in letzter Sekunde aus dem Gleis

    Berlin-Pankow (ots) - Ein Mann, der bei einer Schlägerei in der Nacht zu Sonntag ins S-Bahngleis stürzte, konnte sich in letzter Sekunde retten. Gegen 1:30 Uhr eskalierte ein Streit zwischen zwei 27 und 40 Jahre alten Männern auf dem S-Bahnsteig des Bahnhofs Bornholmer Straße und endete in einer gewalttätigen Auseinandersetzung. Zunächst versetzte der 40-Jährige ...

  • 11.07.2023 – 13:49

    BPOLD-B: Fußtritte in den Rücken - Tatverdächtige gestoppt

    Berlin (Marzahn-Hellersdorf) (ots) - Montagabend stoppten Bundespolizisten zwei Männer am S-Bahnhof Mehrower Allee, die nach einer körperlichen Auseinandersetzung aus einer S-Bahn der Linie S7 geflüchtet waren. Gegen 19:15 Uhr sollen die beiden Personen während der Fahrt mit der S-Bahn der Linie S7 zwischen den S-Bahnhöfen Raoul-Wallenberg-Straße und Mehrower Allee in einen Streit geraten sein. Im weiteren Verlauf ...

  • 28.06.2023 – 07:30

    BPOLD-B: Gewalttätiger Angriff - Mann verliert Schneidezahn

    Berlin - Mitte (ots) - Die Bundespolizei nahm in der Nacht zu Dienstag einen Mann vorläufig fest, nachdem dieser einen anderen Mann angegriffen und ihm einen Zahn ausgetreten hatte. Gegen 00:30 Uhr gerieten zwei Männer in einer S-Bahn zunächst in verbale Streitigkeiten, nachdem einer der beiden zu laut Musik gehört haben soll. Der 25-jährige afghanische Staatsangehörige trat dem 37-jährigen ghanaischen ...

  • 15.05.2023 – 15:19

    BPOLD-B: Körperliche Auseinandersetzung in S-Bahn

    Berlin (Friedrichshain-Kreuzberg) (ots) - Sonntagnachmittag sollen drei Heranwachsende in einer S-Bahn der Linie S42 auf mehrere Personen eingeschlagen haben. Da einer der Angreifer sein Handy am Tatort verlor, gelang es der Bundespolizei, alle drei Tatverdächtigen in kurzer Zeit zu identifizieren. Gegen 13:30 Uhr soll es in einer Ringbahn der Linie S42 zunächst zu einer verbalen Auseinandersetzung zwischen einer ...

  • 02.05.2023 – 15:28

    BPOLD-B: Angriff auf Polizeibeamten

    Berlin (Friedrichshain-Kreuzberg) (ots) - Montagmorgen griff ein Mann einen außer Dienst befindlichen Polizeibeamten am Bahnhof Ostkreuz an. Der Beamte hatte Mitarbeiter der Deutschen Bahn bei der Durchsetzung eines Hausverbots unterstützt. Gegen 07:30 Uhr trafen die Bahnmitarbeiter den Mann rauchend auf dem Ringbahnsteig an und forderten ihn mehrfach auf, das Rauchen einzustellen. Der Mann ignorierte die Aufforderungen ...

  • 03.04.2023 – 13:02

    BPOLD-B: 36-Jähriger ins Gleis gedrängt

    Jüterbog (Teltow-Fläming) (ots) - Sonntagabend musste ein ICE am Bahnhof Jüterbog eine Gefahrenbremsung einleiten, weil sich mehrere Personen wegen einer körperlichen Auseinandersetzung im Gleis aufhielten. Gegen 19:20 Uhr soll ein 20-Jähriger zunächst einen 16-Jährigen zur Herausgabe von Zigaretten und einem Handy aufgefordert haben. Als der Jugendliche daraufhin einen Familienangehörigen informierte, begab sich ...