Folgen
Keine Meldung von Bundespolizeiinspektion Offenburg mehr verpassen.

Bundespolizeiinspektion Offenburg

Filtern
  • 23.05.2024 – 10:21

    BPOLI-OG: Bundespolizei stellt falschen Ausweis sicher

    Rheinmünster (ots) - Gestern wurde einem bosnischen Staatsangehörigen bei der grenzpolizeilichen Einreisekontrolle eines Fluges aus Belgrad (Serbien) am Flughafen Karlsruhe/Baden-Baden die Einreise verweigert. Er wies sich zwar mit einem gültigen bosnischen Reisepass aus, die zulässige Aufenthaltsdauer für den Schengen-Raum hatte er bereits überschritten. Im Rahmen der Sachbearbeitung wurde in seinem mitgeführten ...

  • 22.05.2024 – 11:00

    BPOLI-OG: Festnahme im Bahnhof

    Baden-Baden (ots) - Beamte der Bundespolizei haben gestern Morgen im Bahnhof Baden-Baden einen deutschen Staatsangehörigen festgenommen. Gegen den 29-Jährigen bestand ein Vorführhaftbefehl wegen gemeinschaftlichen Betruges. Nach richterlicher Vorführung wurde er in das Gefängnis eingeliefert. Rückfragen bitte an: Bundespolizeiinspektion Offenburg Saskia Fischer Telefon: 0781/9190-103 E-Mail: bpoli.offenburg.oea@polizei.bund.de ...

  • 19.05.2024 – 12:49

    BPOLI-OG: Gemeinsame deutsch-französische Sreife nimmt gesuchten Straftäter fest

    Kehl (ots) - Eine Streife der Gemeinsamen Deutsch-Französischen Diensteinheit hat gestern Nachmittag in einem TGV von Straßburg nach Karlsruhe einen pakistanischen Staatsangehörigen festgenommen. Gegen den 27-Jährigen bestand ein Haftbefehl wegen des Erschleichens von Leistungen in sieben Fällen. Die fällige Geldstrafe konnte er nicht bezahlen und er wurde zur ...

  • 18.05.2024 – 10:00

    BPOLI-OG: Bundespolizei nimmt gesuchten Dieb fest

    Offenburg (ots) - Beamte der Bundespolizei haben gestern Abend einen gesuchten Straftäter festgenommen. Der 61-Jährige war ohne Ticket in einem ICE von Freiburg nach Offenburg gefahren und wurde beim Halt im Bahnhof Offenburg der Bundespolizei übergeben. Eine Überprüfung seiner Personalien ergab, dass gegen den deutschen Staatsangehörigen ein Haftbefehl wegen Diebstahls bestand. Da er die fällige Geldstrafe nicht ...

  • 18.05.2024 – 09:45

    BPOLI-OG: Fahndungsaktion im Grenzraum zu Frankreich

    Neuried/Altenheim/Rheinau/Kehl/Freiburg/Breisach/Neuenburg (ots) - Mit dem Ziel der Bekämpfung der illegalen Migration, der grenzüberschreitenden Betäubungsmittel-, Waffen- und Eigentumskriminalität führten die Bundespolizeiinspektionen Offenburg und Weil am Rhein gestern Nachmittag eine mehrstündige gemeinsame Fahndungsaktion im grenznahen Raum zu Frankreich durch. Zum Einsatz kam hierbei ein Hubschrauber der ...

  • 17.05.2024 – 10:54

    BPOLI-OG: Gefälschtes Dokument sichergestellt

    Kehl (ots) - Beamte der Gemeinsamen Deutsch-Französischen Diensteinheit haben gestern in einem grenzüberschreitenden Fernreisezug auf der Fahrt von Straßburg Richtung Karlsruhe eine gefälschte belgische Identitätskarte sichergestellt. Bei der Kontrolle eines 32-jährigen tunesischen Staatsangehörigen konnte sich dieser lediglich mit einer abgelaufenen französischen Krankenversichertenkarte ausweisen. Der Mann wurde ...

  • 16.05.2024 – 11:53

    BPOLI-OG: Bundespolizei nimmt gesuchten Straftäter fest

    Rastatt (ots) - Die Beamten der Bundespolizei haben gestern Abend am Bahnhof in Rastatt einen 27-jährigen kamerunischen Staatsangehörigen angetroffen und polizeilich kontrolliert. Gegen den Mann bestand ein Haftbefehl wegen Diebstahl. Da er die geforderte Geldstrafe nicht bezahlen konnte, wurde er nach Abschluss der Maßnahmen zur Verbüßung einer Ersatzfreiheitsstrafe von 22 Tagen in das Gefängnis eingeliefert. ...

  • 16.05.2024 – 11:41

    BPOLI-OG: Gemeinsame deutsch-französische Streife nimmt Straftäter fest

    Kehl (ots) - Beamte der Gemeinsamen Deutsch-Französischen Diensteinheit haben gestern in einem grenzüberschreitenden Fernbus auf der Fahrt von Straßburg nach Mestre (Italien) einen gesuchten Straftäter festgenommen. Gegen einen 44-jährigen rumänischen Staatsangehörigen bestanden zwei Haftbefehle wegen Diebstahl und Erschleichen von Leistungen. Da der Mann die ...

  • 15.05.2024 – 09:26

    BPOLI-OG: Mit zwei Haftbefehlen unterwegs

    Kehl (ots) - Ein 27-Jähriger muss nach einer Kontrolle durch Beamte der Bundespolizei gestern Vormittag im Bahnhof Kehl für 37 Tage ins Gefängnis. Der somalische Staatsangehörige wurde mit zwei Haftbefehlen wegen gefährlicher Körperverletzung gesucht. Die fälligen Geldstrafen konnte er nicht bezahlen. Rückfragen bitte an: Bundespolizeiinspektion Offenburg Saskia Fischer Telefon: 0781/9190-103 E-Mail: ...

  • 13.05.2024 – 12:27

    BPOLI-OG: Erfolgreiche Ortung nach Diebstahl

    Offenburg (ots) - Am vergangenen Sonntagabend gegen 21 Uhr erschien der Besitzer eines E-Scooters auf der Dienststelle der Bundespolizei und gab an, dass sein in der südlichen Fußgängerunterführung am Offenburger Bahnhof abgestellter Roller entwendet wurde. Durch einen verbauten GPS Tracker war es dem Geschädigten mittels App gelungen, den Roller zu orten. Dieser konnte schließlich bei einem 28-jährigen tunesischen ...

  • 13.05.2024 – 10:16

    BPOLI-OG: Verbotene Gegenstände sichergestellt

    Kehl (ots) - Die Beamten der Bundespolizei haben gestern Abend bei einer polizeilichen Kontrolle im Kehler Stadtgebiet zwei verbotene Gegenstände sichergestellt. Bei der Kontrolle eines 26-jährigen französischen Staatsangehörigen wurde zunächst in dessen Rucksack ein Teleskopschlagstock aufgefunden. Auf die Nachfrage nach weiteren verbotenen Gegenständen händigte er ein Pfefferspray aus, bei diesem handelte es sich ...

  • 13.05.2024 – 09:28

    BPOLI-OG: Bundespolizei vollstreckt Haftbefehle

    Kehl/Mahlberg (ots) - Die Beamten der Bundespolizei haben am Samstag um die Mittagszeit am Bahnhof in Kehl einen 35-jährigen rumänischen Staatsangehörigen angetroffen und polizeilich kontrolliert. Gegen den Mann bestand ein Haftbefehl wegen versuchtem Diebstahl.Er konnte die geforderte Geldstrafe in Höhe von 281 Euro bezahlen und seine Reise fortsetzen. In der vergangenen Nacht kam es weiterhin zu der Festnahme eines ...

  • 12.05.2024 – 11:38

    BPOLI-OG: Auseinandersetzung in Nachtzug/Bundespolizei ermittelt

    Offenburg/Rastatt (ots) - Vergangene Nacht (12.05) gegen 01:25 Uhr gerieten zwei Reisende in einem Nachtzug in Streit. Im Zuge der Auseinandersetzung zwischen dem französischen und tunesischen Staatsangehörigen kam auch Pfefferspray zum Einsatz. Einige Reisende klagten danach über Augenreizungen und Reizungen der Atemwege, ärztliche Behandlungen waren aber nicht erforderlich. Der Zug, der sich auf der Fahrt von ...

  • 11.05.2024 – 09:40

    BPOLI-OG: Gefährlicher Eingriff in den Bahnverkehr

    Gaggenau (ots) - Gestern Abend gegen 20:45 Uhr hielt sich ein 41-Jähriger unbefugt im Gleisbereich der Murgtalbahn auf. Im Bereich der Haltestelle Mercedes-Benz Werk wollte der deutsche Staatsangehörige laut eigenen Angaben den Weg zu einer nahe gelegenen Tankstelle über die Gleise abkürzen. Ein Zug der AVG musste nach Erkennen der Person eine Schnellbremsung einleiten und konnte somit einen Zusammenprall verhindern. ...

  • 11.05.2024 – 09:30

    BPOLI-OG: Bundespolizei nimmt gesuchte Straftäter fest

    Offenburg (ots) - Gestern Abend haben Beamte der Bundespolizei in einem Regionalzug von Villingen nach Offenburg zwei rumänische Staatsangehörige festgenommen. Der Zugbegleiter hatte sich bei der Bundespolizei gemeldet, da beide Personen keine Tickets hatten und sich zudem nicht ausweisen konnten. Gegen die 47- und 24-Jährigen bestanden jeweils Haftbefehle wegen gefährlicher Körperverletzung. Beide konnten durch die ...

  • 09.05.2024 – 12:00

    BPOLI-OG: Frau wirft am Bahnhof Offenburg mit Schottersteinen

    Offenburg (ots) - Gestern Abend gegen 20:00 Uhr hat eine 60-Jährige vom Bahnsteig Gleis 1 aus Schottersteine in Richtung der Bahnhofshalle geworfen und dadurch Reisende gefährdet. Auch Mitarbeiter der DB Sicherheit verfehlte sie mit den Schottersteinen nur knapp. Verletzt wurde dadurch glücklicherweise niemand. Beamte der Bundespolizei konnten die deutsche Staatsangehörige am Bahnsteig antreffen und zur Dienststelle ...

  • 07.05.2024 – 09:51

    BPOLI-OG: Notsituation vorgetäuscht

    Offenburg/Bad Griesbach (ots) - Gestern Nachmittag (06.05) gegen 15 Uhr soll es in einem Nahverkehrszug (SWE 87378) zwischen Offenburg und Bad Griesbach zu einem Missbrauch von Notrufeinrichtungen gekommen sein. Durch den Triebfahrzeugführer wurde die Bundespolizei darüber informiert, dass im WC des Zuges mehrfach die Notruftaste betätigt worden war, hier jedoch offensichtlich kein Notfall vorlag. Vielmehr belästigten ...

  • 07.05.2024 – 09:44

    BPOLI-OG: Urkundenfälschung in Kehl

    Kehl (ots) - Die Beamten der Bundespolizei kontrollierten gestern Abend im Kehler Stadtgebiet einen türkischen Staatsangehörigen. Dieser war zuvor mit einem grenzüberschreitenden Nahverkehrszug aus Frankreich nach Deutschland eingereist. Der 31-Jährige konnte sich in der Kontrolle lediglich mit seiner Krankenkassenkarte ausweisen. Zur Idetitätsüberprüfung wurde er auf die Dienststelle gebracht. Hier fanden die ...

  • 06.05.2024 – 09:42

    BPOLI-OG: Festnahme in Fernreisebus aus Frankreich

    Kehl (ots) - Beamte der Bundespolizei haben gestern Abend bei einer Kontrolle an der Europabrücke in Kehl einen gesuchte Straftäter verhaftet. Gegen einen ivorischen Staatsangehörigen, der sich in einem grenzüberschreitenden Bus aus Frankreich befand, bestanden insgesamt vier Haftbefehle wegen Erschleichen von Leistungen, Beleidigung und Bedrohung. Da der 50-Jährige die geforderten Geldstrafen nicht bezahlen konnte, ...

  • 05.05.2024 – 10:45

    BPOLI-OG: Erregung öffentlichen Ärgernisses in Nahverkehrszug

    Kehl/Offenburg (ots) - Bereits am Freitag (03.05) gegen 17 Uhr soll es in einem Nahverkehrszug (SWE 87445) zwischen Kehl und Offenburg zu einem Fall von Erregung öffentlichen Ärgernisses gekommen sein. Laut Aussage der geschädigten Reisenden sowie Zeugen soll sich, kurz nachdem die Bahn den Bahnhof Kehl verlassen hatte, ein 64-jähriger britischer Staatsangehöriger, der Frau gegenüber gesetzt haben. Er soll sie ...

  • 05.05.2024 – 10:16

    BPOLI-OG: Festnahme bei der Einreise

    Rheinmünster (ots) - Die Beamten der Bundespolizei am Flughafen Karlsruhe/Baden-Baden haben bereits am Freitag einen gesuchten Straftäter verhaftet. Bei der grenzpolizeilichen Einreisekontrolle eines Fluges aus Belgrad (Serbien) stellten die Beamten bei einem 50-Jährigen einen Haftbefehl wegen Trunkenheit im Verkehr fest. Der Mann aus der Ukraine konnte die Geldstrafe in Höhe von 1674,80 Euro bezahlen und ...

  • 03.05.2024 – 10:28

    BPOLI-OG: Zwei Personen drei Haftbefehle

    Offenburg/Kehl (ots) - Beamte der Bundespolizei haben gestern (02.05) in Offenburg und in Kehl zwei gesuchte Straftäter festgenommen. Am Vormittag wurde am Bahnhof in Offenburg ein 28-jähriger rumänischer Staatsangehöriger angetroffen. Dieser hatte zuvor einen Regionalzug ohne gültigen Fahrschein genutzt. Eine Überprüfung seiner Personalien ergab einen Haftbefehl wegen Verstößen gegen das Freizügigkeitsgesetz. ...

  • 02.05.2024 – 12:29

    BPOLI-OG: Festnahme in Kehl

    Kehl (ots) - Beamte der Bundespolizei haben am Mittwochabend (01.05) am Bahnhof in Kehl einen afghanischen Staatsangehörigen festgenommen. Gegen den 25-Jährigen bestand ein Haftbefehl wegen Körperverletzung. Da er die erforderliche Geldstrafe nicht bezahlen konnte, muss er nun für 30 Tage ins Gefängnis. Zusätzlich besteht der Verdacht, dass der Mann unerlaubt ins Bundesgebiet einreiste, weshalb das zuständige Ausländeramt nach Verbüßung der Haftstrafe die weitere ...

  • 02.05.2024 – 12:22

    BPOLI-OG: Sachbeschädigung im Regionalzug

    Offenburg (ots) - Heute Morgen gegen 04:30 Uhr kam es in einem Regionalzug am Offenburger Bahnhof zu einer Sachbeschädigung durch einen deutschen Staatsangehörigen. Durch den Zugbegleiter konnte beobachtet werden, wie der Mann zwei Scheiben des Zuges mittels Notfallhammer beschädigte. Danach verließ dieser den Zug. Aufgrund der Personenbeschreibung durch den Zugbegleiter konnte der 50-Jährige durch eine Streife der ...

  • 01.05.2024 – 11:52

    BPOLI-OG: Sexuelle Belästigung am Bahnhof Rastatt

    Rastatt (ots) - Am Bahnhof in Rastatt soll es gestern Mittag (30.04) gegen 15:30 Uhr zu einer sexuellen Belästigung gekommen sein. Ein 37-jähriger deutscher Staatsangehöriger soll sich der Geschädigten, welche Mitarbeiterin der deutschen Bahn ist, zunächst in den Weg gestellt haben, als diese am Hausbahnsteig die Treppe hinuntergehen wollte. Dann legte er eine Hand um ihre Taille und fasste ihr mehrfach an die Brust. ...

  • 29.04.2024 – 12:48

    BPOLI-OG: Festnahme an der Kehler Europabrücke

    Kehl (ots) - Beamte der Bundespolizei haben in der vergangenen Nacht an der Kehler Europabrücke einen französischen Staatsangehörigen festgenommen. Gegen den 23-Jährigen bestand ein Haftbefehl wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis. Durch die Bezahlung der Geldstrafe konnte er eine 30-tägige Haftstrafe abwenden. Rückfragen bitte an: Bundespolizeiinspektion Offenburg Saskia Fischer Telefon: 0781/9190-103 E-Mail: ...

  • 27.04.2024 – 11:47

    BPOLI-OG: Festnahme bei der Ausreise

    Rheinmünster (ots) - Die Beamten der Bundespolizei am Flughafen Karlsruhe/Baden-Baden haben gestern Nachmittag einen gesuchten Straftäter verhaftet. Bei der grenzpolizeilichen Ausreisekontrolle eines Fluges nach Belgrad stellten die Beamten bei einem 37-Jährigen einen Haftbefehl wegen eines Verstoßes gegen das Aufenthaltsgesetz fest. Der serbische Staatsangehörige konnte die Geldstrafe in Höhe von 681 Euro bezahlen ...

  • 26.04.2024 – 15:42

    BPOLI-OG: Schnelle Verurteilungen nach Urkundenfälschung und unerlaubter Einreise

    Kehl (ots) - Bereits am Mittwoch (24.04.) um die Mittagszeit, haben Beamte der Gemeinsamen Deutsch-Französischen Diensteinheit in einem grenzüberschreitenden Fernverkehrszug falsche italienische Dokumente sichergestellt. Diese zeigte ein guineischer Staatsangehöriger den Beamten bei der Kontrolle vor. Er war zuvor mit dem Zug unerlaubt von Frankreich nach ...

  • 25.04.2024 – 09:35

    BPOLI-OG: Bundespolizei stellt Verstoß gegen das Waffengesetz fest

    Neuried/Altenheim (ots) - Die Beamten der Bundespolizei haben gestern Abend einen verbotenen Gegenstand am Grenzübergang in Neuried/Altenheim sichergestellt. Bei der Kontrolle eines 24-jährigen irakischen Staatsangehörigen,wurde in dessen Fahrzeug im Handschuhfach ein Einhandmesser aufgefunden. Dieses wurde sichergestellt. Nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen ...