Folgen
Keine Meldung von Bundespolizeiinspektion Offenburg mehr verpassen.

Bundespolizeiinspektion Offenburg

Filtern
  • 17.06.2024 – 12:38

    BPOLI-OG: Festnahme in Kehl

    Kehl (ots) - Am Montagmorgen (17.6) wurde am Bahnhofsvorplatz in Kehl ein russischer Staatsangehöriger von Beamten der Bundespolizei kontrolliert. Bei der Kontrolle wurde festgestellt, dass die Person keine legitimierenden Dokumente, welche für die Einreise und den Aufenthalt in Deutschland berechtigen, besitzt. Zudem bestand gegen den 36-Jährigen ein Haftbefehl wegen Diebstahls. Da er die Geldstrafe nicht bezahlen konnte, verbüßt er nun seine 5-tägige Haftstrafe im ...

  • 15.06.2024 – 23:34

    BPOLI-OG: Mehrere Festnahmen in Kehl, darunter ein europäischer Haftbefehl

    Kehl (ots) - Am Freitag (14.6) vollstreckten Beamte der Bundespolizei mehrere Haftbefehle. Ein 51-jähriger Spanier stellte sich selbst beim Bundespolizeirevier in Kehl den Beamten. Die Überprüfung seiner Personalien ergab, dass der Spanier aufgrund mehrfacher räuberischer Erpressung per europäischem Haftbefehl mit einer Restfreiheitsstrafe von 1365 Tagen gesucht ...

  • 04.06.2024 – 10:44

    BPOLI-OG: Festnahme in Kehl

    Kehl (ots) - Beamte der Bundespolizei haben heute Morgen am Bahnhof in Kehl einen marokkanischen Staatsangehörigen festgenommen. Gegen den 22-Jährigen bestanden zwei Haftbefehle wegen Diebstahl. Da er die erforderlichen Geldstrafen nicht bezahlen konnte, muss er nun für 30 Tage ins Gefängnis. Zusätzlich besteht der Verdacht, dass der Mann unerlaubt ins Bundesgebiet einreiste, weshalb das zuständige Ausländeramt nach Verbüßung der Haftstrafe die weitere ...

  • 31.05.2024 – 09:29

    BPOLI-OG: Festnahme am Bahnhof Kehl

    Kehl (ots) - Am Mittwoch (29.5) nahmen Beamte der Bundespolizei einen tunesischen Staatsangehörigen am Bahnhof Kehl fest. Der 21-Jährige reiste in einem Regionalzug von Straßburg nach Kehl. Bei der lagebildabhängigen Kontrolle seiner Person wurde festgestellt, dass er keine gültigen Papiere besitzt, welche ihn für die Einreise und den Aufenthalt in Deutschland berechtigen. Zudem führte er eine geringe Menge ...

  • 29.05.2024 – 10:35

    BPOLI-OG: Gefälschte Dokumente sichergestellt

    Kehl (ots) - Durch die Deutsch-Französische Diensteinheit wurde am Dienstag (28.5) in einem grenzüberschreitenden Zug von Straßburg nach Karlsruhe eine Urkundenfälschung festgestellt. Der 25-Jährige türkische Staatsangehörige wies sich gegenüber den eingesetzten Beamten mit einer totalgefälschten griechischen Identitätskarte aus. Bei der Durchsuchung seines Gepäcks wurde zudem eine totalgefälschte bulgarische ...

  • 29.05.2024 – 10:33

    BPOLI-OG: Festnahme am Bahnhof Rastatt

    Rastatt (ots) - Beamte der Bundespolizei nahmen am Dienstag (28.5) einen algerischen Staatsangehörigen am Bahnhof Rastatt fest. Gegen den 19-Jährigen lag ein Haftbefehl wegen Diebstahls vor. Zudem wurde festgestellt, dass der 19-Jährige unerlaubt ins Bundesgebiet einreiste. Er konnte die geforderte Geldstrafe nicht bezahlen, daher verbüßt er nun eine 90-tägige Haftstrafe im Gefängnis. Ihn erwartet zudem eine ...

  • 27.05.2024 – 11:30

    BPOLI-OG: Bundespolizei deckt Urkundenfälschung auf

    Kehl (ots) - Am Montag (27.5.) in den frühen Morgenstunden stellten Beamte der Bundespolizei bei einem LKW-Fahrer einen gefälschten slowenischen Führerschein fest. Diesen zeigte der tunesische Staatsangehörige bei der Kontrolle vor. Er war zuvor über die Europabrücke von Frankreich nach Deutschland eingereist. Außerdem wurde bei der Durchsuchung seines Gepäcks eine gefälschte italienische Identitätskarte ...

  • 23.05.2024 – 10:21

    BPOLI-OG: Bundespolizei stellt falschen Ausweis sicher

    Rheinmünster (ots) - Gestern wurde einem bosnischen Staatsangehörigen bei der grenzpolizeilichen Einreisekontrolle eines Fluges aus Belgrad (Serbien) am Flughafen Karlsruhe/Baden-Baden die Einreise verweigert. Er wies sich zwar mit einem gültigen bosnischen Reisepass aus, die zulässige Aufenthaltsdauer für den Schengen-Raum hatte er bereits überschritten. Im Rahmen der Sachbearbeitung wurde in seinem mitgeführten ...

  • 05.05.2024 – 10:16

    BPOLI-OG: Festnahme bei der Einreise

    Rheinmünster (ots) - Die Beamten der Bundespolizei am Flughafen Karlsruhe/Baden-Baden haben bereits am Freitag einen gesuchten Straftäter verhaftet. Bei der grenzpolizeilichen Einreisekontrolle eines Fluges aus Belgrad (Serbien) stellten die Beamten bei einem 50-Jährigen einen Haftbefehl wegen Trunkenheit im Verkehr fest. Der Mann aus der Ukraine konnte die Geldstrafe in Höhe von 1674,80 Euro bezahlen und ...

  • 02.05.2024 – 12:29

    BPOLI-OG: Festnahme in Kehl

    Kehl (ots) - Beamte der Bundespolizei haben am Mittwochabend (01.05) am Bahnhof in Kehl einen afghanischen Staatsangehörigen festgenommen. Gegen den 25-Jährigen bestand ein Haftbefehl wegen Körperverletzung. Da er die erforderliche Geldstrafe nicht bezahlen konnte, muss er nun für 30 Tage ins Gefängnis. Zusätzlich besteht der Verdacht, dass der Mann unerlaubt ins Bundesgebiet einreiste, weshalb das zuständige Ausländeramt nach Verbüßung der Haftstrafe die weitere ...

  • 26.04.2024 – 15:42

    BPOLI-OG: Schnelle Verurteilungen nach Urkundenfälschung und unerlaubter Einreise

    Kehl (ots) - Bereits am Mittwoch (24.04.) um die Mittagszeit, haben Beamte der Gemeinsamen Deutsch-Französischen Diensteinheit in einem grenzüberschreitenden Fernverkehrszug falsche italienische Dokumente sichergestellt. Diese zeigte ein guineischer Staatsangehöriger den Beamten bei der Kontrolle vor. Er war zuvor mit dem Zug unerlaubt von Frankreich nach ...

  • 17.04.2024 – 10:25

    BPOLI-OG: Festnahme eines Reisenden am Flughafen Karlsruhe/Baden-Baden

    Rheinmünster (ots) - Bei der Sichtung der einreisenden Passagiere eines Fluges aus Palma de Mallorca am 16.04.24 wurde durch Beamte der Bundespolizei bei einem 34-Jährigen ein Haftbefehl aufgrund Beleidigung festgestellt. Der deutsche Staatsangehörige konnte die geforderte Geldstrafe in Höhe von 700 Euro bezahlen und so eine 35-tägige Haftstrafe abwenden. Der ...

  • 16.04.2024 – 09:26

    BPOLI-OG: Festnahme in der Regionalbahn

    Kehl (ots) - Beamte der Bundespolizei nahmen am 16.04.2024 kurz nach Mitternacht einen guineischen Staatsangehörigen als Reisenden in einer Regionalbahn auf dem Weg von Straßburg nach Kehl fest. Der 20-jährige reiste ohne gültigen Reisepass und Visum nach Deutschland ein. Bei der Überprüfung seiner Personalien wurde ein Haftbefehl aufgrund des Erschleichens von Leistungen festgestellt. Bei der Durchsuchung seiner ...

  • 15.04.2024 – 11:09

    BPOLI-OG: Festnahme an der Kehler Europabrücke

    Kehl (ots) - Beamte der Bundespolizei haben gestern Abend an der Kehler Europabrücke einen georgischen Staatsangehörigen festgenommen. Gegen den Insassen eines Fernreisebusses aus Frankreich bestand ein Haftbefehl wegen Körperverletzung. Da er die erforderliche Geldstrafe nicht bezahlen konnte, muss er nun für 125 Tage ins Gefängnis. Zusätzlich besteht der Verdacht, dass der 33-Jährige unerlaubt ins Bundesgebiet ...

  • 12.04.2024 – 09:50

    BPOLI-OG: Festnahme bei der Einreise

    Rheinmünster (ots) - Die Beamten der Bundespolizei am Flughafen Karlsruhe/Baden-Baden haben gestern Abend einen gesuchten Straftäter verhaftet. Bei der grenzpolizeilichen Einreisekontrolle eines Fluges aus Tirana stellten die Beamten bei einem 40-Jährigen einen Haftbefehl wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis fest. Der albanische Staatsangehörige konnte die Geldstrafe in Höhe von 302,50 Euro bezahlen und anschließend ...

  • 05.04.2024 – 12:05

    BPOLI-OG: Gefälschtes Identitätsdokument festgestellt

    Kehl (ots) - In den frühen Morgenstunden des heutigen Tages, wurde bei der Kontrolle eines aus Frankreich einreisenden Fernreisebusses mit der Route Straßburg-Ravensburg am Grenzübergang Kehl Europabrücke ein algerischer Staatsangehöriger festgestellt. Dieser konnte sich nur mit einem Foto seines algerischen Reisepasses gegenüber den Beamten der Bundespolizei ausweisen. Bei der Durchsuchung wurde eine geringe Menge ...

  • 04.04.2024 – 10:19

    BPOLI-OG: Festnahme am Flughafen Karlsruhe/Baden-Baden

    Rheinmünster (ots) - Bei der grenzpolizeilichen Einreisekontrolle aus Belgrad wurde ein serbischer Staatsangehöriger von Beamten der Bundespolizei kontrolliert. Bei der Überprüfung seiner Personalien wurde ein Haftbefehl aufgrund unerlaubter Einreise festgestellt. Der 31-jährige konnte die geforderte Geldstrafe bezahlen und so eine 59-tägige Haftstrafe abwenden. Da er jedoch die Einreisevoraussetzungen für ...

  • 02.04.2024 – 11:29

    BPOLI-OG: Bundespolizei stellt falschen Ausweis sicher

    Kehl (ots) - Der algerische Staatsangehörige wurde am 01.04.2024 im Zug von Straßburg nach Stuttgart von Beamten der Bundespolizei kontrolliert. Er wies sich mit einem Foto seines algerischen Passes aus. Bei der Durchsuchung wurde eine totalgefälschte italienische Identitätskarte bei dem 28-Jährigen aufgefunden. In seiner Vernehmung äußerte er, dass er sich die gefälschte Karte beschafft hätte, damit er in ...

  • 30.03.2024 – 14:30

    BPOLI-OG: Bundespolizei nimmt gesuchte Straftäter fest

    Rheinmünster (ots) - Beamte der Bundespolizei haben heute am Flughafen Karlsruhe/Baden-Baden zwei gesuchte Straftäter festgenommen. Im Rahmen der grenzpolizeilichen Ausreisekontrolle eines Fluges nach Albanien wurde heute Morgen ein albanischer Staatsangehöriger vorstellig. Gegen den 31-Jährigen bestand ein Haftbefehl wegen Körperverletzung. Durch die Bezahlung der Geldstrafe konnte er eine 80-tägige Haftstrafe ...

  • 20.03.2024 – 08:13

    BPOLI-OG: Schnelle Verurteilung nach Urkundenfälschung in Kehl

    Kehl/Offenburg (ots) - Bereits am Sonntag (17.03) um die Mittagszeit, haben Beamte der Bundespolizei an der Haltestelle der Tramlinie D in Kehl eine falsche polnische Identitätskarte sichergestellt. Diese zeigte ein georgischer Staatsangehöriger den Beamten bei der Kontrolle vor. Er war zuvor mit der Tram unerlaubt nach Deutschland eingereist. Da es sich um einen einfach gelagerten Sachverhalt handelte und der ...

  • 10.03.2024 – 19:57

    BPOLI-OG: Bundespolizei stellt verbotene Gegenstände sicher

    Neuried/Kehl (ots) - Die Beamten der Bundespolizei haben über das vergangene Wochenende mehrere verbotene Gegenstände sichergestellt. Bei der Kontrolle eines 19-jährigen französischen Staatsangehörigen am Grenzübergang in Neuried/Altenheim wurde in dessen Fahrzeug ein Teleskopschlagstock aufgefunden. Um kurz vor Mitternacht wurde am Grenzübergang Kehl Europabrücke bei einem ebenfalls französischen ...

  • 27.02.2024 – 16:41

    BPOLI-OG: Schnelle Verurteilung nach wiederholter unerlaubter Einreise

    Kehl/Offenburg (ots) - Bereits am 25. Februar kontrollierten Beamte der Bundespolizei am Bahnhof in Kehl einen algerischen Staatsangehörigen. Eine Überprüfung der Fingerabdrücke im polizeilichen Fahndungssystem ergab, dass der 42-Jährige wissentlich entgegen eines befristeten Einreise- und Aufenthaltsverbots in das Bundesgebiet eingereist war und zudem über ...

  • 20.02.2024 – 10:16

    BPOLI-OG: Mit Haftbefehl unterwegs

    Kehl (ots) - Die Beamten der Bundespolizei haben gestern Abend am Bahnhof in Kehl einen gesuchten Straftäter verhaftet. Der Mann aus Guinea wurde mit einem Haftbefehl wegen versuchter unerlaubter Einreise gesucht.Da der 23-Jährige die fällige Geldstrafe nicht bezahlen konnte, wurde er nach Abschluss der Maßnahmen zur Verbüßung einer Freiheitsstrafe von 59 Tagen in das Gefängnis eingeliefert. Rückfragen bitte an: Bundespolizeiinspektion Offenburg Saskia Fischer ...

  • 15.02.2024 – 10:03

    BPOLI-OG: Schnelle Verurteilung nach wiederholter unerlaubter Einreise

    Kehl/Offenburg (ots) - Bereits am 13. Februar kontrollierten Beamte der Bundespolizei am Bahnhof in Kehl einen algerischen Staatsangehörigen. Der Mann war zuvor mit einem grenzüberschreitenden Nahverkehrszug von Frankreich nach Deutschland eingereist. Dieser konnte sich gegenüber der Streife zunächst nicht ausweisen. Eine Überprüfung der Fingerabdrücke im ...

  • 12.02.2024 – 12:14

    BPOLI-OG: Für 696 Tage ins Gefängnis

    Kehl (ots) - Der kosovarische Staatsangehörige reiste ohne gültige Grenzübertrittspapiere nach Deutschland ein und wurde in Kehl durch Beamte der Bundespolizei festgestellt. Bei der Überprüfung seiner Person wurde festgestellt, dass er aufgrund eines Haftbefehls wegen gefährlicher Körperverletzung gesucht wird. Der 50-Jährige wurde in die Justizvollzugsanstalt eingeliefert und verbüßt dort seine ...

  • 05.02.2024 – 11:37

    BPOLI-OG: Tätlicher Angriff auf Vollstreckungsbeamte

    Kehl (ots) - Bereits am Samstag Nachmittag kam es in Kehl zu einem tätlichen Angriff auf Vollstreckungsbeamte. Durch eine Streife der Gemeinsamen Deutsch-Französischen Diensteinheit wurde ein 30- jähriger marokkanischer Staatsangehöriger an der Haltestelle der Tramlinie D in Kehl polizeilich kontrolliert. Hierbei stellten die Beamten fest, dass gegen den Mann ein Vorführungshaftbefehl wegen räuberischem Diebstahl ...

  • 02.02.2024 – 13:29

    BPOLI-OG: Festnahme am Grenzübergang

    Neuried/Altenheim (ots) - Beamte der Bundespolizei haben gestern Nachmittag am Grenzübergang in Altenheim einen algerischen Staatsangehörigen festgenommen. Gegen den 24-Jährigen bestand ein Haftbefehl wegen eines Verstoßes gegen das Aufenthaltsgesetz. Seine Mutter konnte durch die Bezahlung eine 58-tägige Haftstrafe abwenden. Da er aber darüber hinaus unerlaubt von Frankreich nach Deutschland einreiste, musste er ...

  • 31.01.2024 – 12:23

    BPOLI-OG: Festnahme bei der Einreise

    Rheinmünster (ots) - Die Beamten der Bundespolizei am Flughafen Karlsruhe/Baden-Baden haben gestern Mittag einen gesuchten Straftäter verhaftet. Bei der grenzpolizeilichen Einreisekontrolle eines Fluges aus Rumänien wurde ein 34-jähriger italienischer Staatsangehöriger vorstellig. Gegen ihn bestand ein Haftbefehl wegen des Vorenthaltens/Veruntreuens von Arbeitsentgelt. Ein Bekannter des Mannes konnte die fällige ...

  • 18.01.2024 – 10:22

    BPOLI-OG: Festnahme bei der Einreise

    Rheinmünster (ots) - Die Beamten der Bundespolizei am Flughafen Karlsruhe/Baden-Baden haben gestern Mittag einen gesuchten Straftäter verhaftet. Bei der grenzpolizeilichen Einreisekontrolle eines Fluges aus Rumänien wurde ein 54-jähriger rumänischer Staatsangehöriger vorstellig. Gegen ihn bestand ein Haftbefehl wegen Computerbetrug. Er konnte die fällige Geldstrafe in Höhe von 823,50 Euro bezahlen und seine Reise ...