Follow
Subscribe to TeamBank AG

TeamBank AG

Filter
  • 18.06.2024 – 10:30

    Studie: Inflations-Ausgleichsprämie erreichte vor allem Gutverdiener

    Nürnberg (ots) - - Mehrheitlich verwendet zur Absicherung des Lebensstandards und gegen hohe Energiekosten - Aber nur die Hälfte der Haushalte profitierte davon Fast die Hälfte der Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer in Deutschland hat im vergangenen Jahr von ihrem Arbeitgeber einen Inflationsausgleich erhalten. Jedoch haben dadurch nur 26 Prozent der Beschäftigten ...

  • 13.06.2024 – 10:30

    Ausgabebereitschaft der Deutschen leicht gestiegen

    Nürnberg (ots) - - Essen gehen und Urlaube stehen bei Ausgabeplänen ganz oben - Finanzpolster für unvorhergesehene Kosten oft unzureichend Die Inflation beeinflusst die Ausgabepläne der Deutschen weiterhin stark. 67 Prozent der Bundesbürger wollen wegen der hohen Preissteigerungen weniger ausgeben als ursprünglich geplant. Tendenziell nimmt die Kaufzurückhaltung leicht ab. Im Vorjahr lag sie noch bei 71 Prozent. ...

  • 04.04.2024 – 10:15

    Deutsche beurteilen finanzielle Lage zunehmend optimistisch

    Nürnberg (ots) - - Liquiditätsindex steigt zum zweiten Mal in Folge - 63 Prozent der Bürgerinnen und Bürger geht es finanziell gut Die Bundesbürger blicken wieder zunehmend optimistisch auf ihre Finanzen. Dies zeigt der Liquiditätsindex im Rahmen der repräsentativen Studie "TeamBank-Liquiditätsbarometer". Der Indexwert, der die momentane und zukünftige finanzielle Situation der Bevölkerung widerspiegelt, stieg ...

  • 26.10.2023 – 10:47

    Studie: Menschen in Bayern haben ihre Finanzen besonders gut im Blick

    Nürnberg (ots) - - Nahezu jeder Zweite kennt seinen finanziellen Spielraum genau - 43 Prozent der Deutschen haben weniger Geld auf der hohen Kante als vor einem Jahr Hohe Lebensmittelpreise, gestiegene Strom- und Heizkosten - und der Urlaub wird auch nicht billiger. Gut, wer da seine Finanzen genau im Blick hat. Fast jede oder jeder Zweite weiß genau, wie viel Geld ...

  • 19.10.2023 – 10:00

    Rücklagen statt Rente: Mehr als die Hälfte der Menschen spart an der Altersvorsorge

    Nürnberg (ots) - - Bereitschaft, in Gesundheits- und Pflegeleistungen zu investieren, sinkt - Menschen legen sich eher Finanzpolster für besondere Anschaffungen zu Vor dem Hintergrund des demographischen Wandels ist die private Altersvorsorge unerlässlich. Doch 56 Prozent der Deutschen wollen in den kommenden zwölf Monaten nichts bzw. wahrscheinlich nichts dafür ...

  • 26.09.2023 – 10:00

    Studie: Ostdeutsche fühlen sich finanziell stärker belastet

    Nürnberg (ots) - - Rund die Hälfte der Menschen im Osten hat weniger Geld zur Verfügung als vor einem Jahr - Berlin als Ausnahme mit einem Anteil von 38 Prozent Die finanziellen Mittel der Menschen im Osten Deutschlands sind in den vergangenen zwölf Monaten stärker geschrumpft als im Westen. Das gilt besonders für die Brandenburgerinnen und Brandenburger. 52 Prozent von ihnen meinen, dass sie weniger Geld zur ...

  • 15.08.2023 – 10:00

    Studie: KI-gestützte Finanzberatung überzeugt vier von zehn Deutschen

    Nürnberg (ots) - - 16 Prozent der unter 50-Jährigen ziehen die KI dem Menschen vor - Nicht manipulativ und kostenfrei sollten die KI-Angebote in erster Linie sein Das individuelle Ausgabe- und Sparverhalten in kürzester Zeit analysieren, Entscheidungen ohne Emotionen treffen, Anlagestrategien individuell anpassen - die Anwendungsmöglichkeiten von Künstlicher ...

  • 25.07.2023 – 11:00

    easyCredit erlangt begehrten Status als Wortmarke

    Nürnberg (ots) - - Langfristige Positionierung von easyCredit als Premium-Markenprodukt und enge Kooperation mit Genossenschaftsbanken zahlen sich aus easyCredit, ein Produkt der TeamBank AG, hat nach über zwei Jahrzehnten der erfolgreichen Etablierung im Finanzmarkt einen bedeutenden Meilenstein erreicht: Durch die Eintragung als Wortmarke erhält das Produkt der Liquiditätsexperten der Genossenschaftlichen ...

  • 15.06.2023 – 10:00

    Studie: Unter 50-Jährige verlieren zunehmend den Überblick über ihre Finanzen

    Nürnberg (ots) - - Jüngere schaffen es immer weniger, ihre Rechnungen pünktlich zu zahlen - Menschen nutzen gern Ratenkauf bei größeren Anschaffungen Haushaltsbücher liegen bei jungen Menschen im Trend - ob in Buchform oder als mobile Anwendung. Offenbar empfinden sie es zunehmend schwerer, ihre Finanzen zu überschauen. Jede oder jeder zweite unter 50-Jährige ...

  • 25.04.2023 – 09:45

    Trotz steigender Zinsen: 51 Prozent halten am eigenen Sparplan fest

    Nürnberg (ots) - - 22 Prozent können aufgrund der gestiegenen Preise nicht sparen - Unter 30-Jährigen fällt Verzicht auf Konsum schwerer als im Vorjahr Trotz gestiegener Zinsen will die Mehrheit der Deutschen ihr Sparverhalten in diesem Jahr nicht ändern. Rund ein Drittel der Sparer findet es wichtig, Geld zurückzulegen, um sich ein finanzielles Polster zu ...

  • 18.04.2023 – 09:45

    Persönliche Finanzsituation der Deutschen: Trotz Tiefpunkt bleibt ein Drittel optimistisch

    Nürnberg (ots) - - TeamBank-Liquiditätsindex sinkt um die Hälfte auf 4,75 Punkte - Unter 30-Jährige zeigen sich optimistischer als die Generation 50Plus Der Ukraine-Krieg mit seinen wirtschaftlichen Folgen ist bei den Bundesbürgerinnen und Bundesbürgern angekommen. Die hohe Inflation, gestiegene Energiekosten sowie die Nachwehen der Corona-Pandemie trüben den ...

  • 15.03.2023 – 11:00

    Das 9-Euro-Ticket ist bei der TeamBank zurück

    Nürnberg (ots) - - Angebot für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter unterstreicht Attraktivität und Nachhaltigkeits-Engagement der TeamBank - Zuschuss der TeamBank ermöglicht pauschales "Deutschland-Ticket" zum Preis von 9 Euro Die TeamBank AG bietet ihren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ab 1. Mai 2023 ein "9-Euro-Ticket". Das sogenannte "Deutschland-Ticket", mit dem man ab Mai 2023 unkompliziert in nahezu allen ...

  • 15.12.2022 – 09:45

    Studie: Jeder Vierte in Mecklenburg-Vorpommern würde bei der Altersvorsorge sparen

    Nürnberg (ots) - - Hohe Sparabsicht bei Altersabsicherung auch in Sachsen Die Inflationsrate steigt rasant und damit auch die Belastung für die Verbraucherinnen und Verbraucher: 20 Prozent der Deutschen würden im Fall eines finanziellen Engpasses bei der Altersvorsorge sparen. In Mecklenburg-Vorpommern gilt das sogar für 26 Prozent. In Sachsen sind es 25 Prozent ...

  • 22.11.2022 – 10:00

    Studie: Ostdeutsche leiden besonders unter Inflation

    Nürnberg (ots) - - Vor allem Menschen in Brandenburg finden Strom zu teuer - Kosten für Lebensmittel und Heizung besonders stark gestiegen Seit dem vergangenen Jahr sind die Preise für Abgaben, Produkte und Dienstleistungen mitunter rasant gestiegen. Das gilt im Besonderen für Strom. Im Ländervergleich empfinden vor allem die Brandenburgerinnen und Brandenburger die Elektrizitätskosten als zu hoch. 85 Prozent sind ...

  • 20.10.2022 – 10:00

    Menschen in NRW im Alltag besonders nachhaltig

    Nürnberg (ots) - - Auch in Niedersachsen wird auf ökologischen Konsum Wert gelegt - Sozial-ökologische Standards bei Finanzprodukten für Deutsche immer wichtiger 69 Prozent der Deutschen sehen beim Schutz von Umwelt und Klima vor allem die Verbraucherinnen und Verbraucher in der Pflicht. Besonders verbreitet ist diese Ansicht in Nordrhein-Westfalen (73 Prozent) und Niedersachsen (71 Prozent). In dem norddeutschen ...

  • 22.09.2022 – 10:04

    Studie: Renovierung eigener vier Wände in Berlin beliebt

    Nürnberg (ots) - - Nicht-alltägliche Erlebnisse, wie Restaurantbesuche, Konzerte oder Reisen stehen hoch im Kurs - Sachsen: Überdurchschnittlich häufig Investitionen in Gesundheit und Pflege geplant In Deutschlands Hauptstadt planen dieses Jahr überdurchschnittlich viele Menschen, ihr Zuhause zu verschönern und dafür Geld auszugeben. Mehr als sieben von zehn Berlinerinnen und Berliner geben an, in den kommenden ...

  • 28.06.2022 – 10:00

    Ukraine-Krieg: Menschen in Berlin blicken gedämpfter auf eigene Finanzen

    Nürnberg (ots) - - Liquiditätsindex der Hauptstadt hat sich gegenüber 2021 dennoch verbessert - Starker Stimmungseinbruch nach Kriegsbeginn in Hamburg und Ostdeutschland Der Ukraine-Krieg und seine Folgen gehen an der finanziellen Stimmung der Deutschen nicht spurlos vorbei: Gleichwohl sind die Berlinerinnen und Berliner auch im März 2022 noch immer ...

  • 14.06.2022 – 10:00

    Deutsche verfügen nur über geringe Rücklagen

    Nürnberg (ots) - - 40 Prozent aller Bundesbürgerinnen und Bundesbürger geben an, weniger als 1.000 Euro für unvorhersehbare Situationen zur Verfügung zu haben Da ist noch Luft nach oben: Vier von zehn Deutschen haben weniger als 1.000 Euro als Reserve für unvorhersehbare Ausgaben auf der hohen Kante. Bei jedem Fünften sind es sogar weniger als 500 Euro, die im Fall der Fälle zur Verfügung stehen würden. Dies ...

  • 09.06.2022 – 13:00

    Reinhold Rehbichler verstärkt den Vorstand der TeamBank AG

    Nürnberg (ots) - Mit Wirkung zum 1. Juli 2022 hat der Aufsichtsrat der TeamBank AG den bisherigen Generalbevollmächtigten der Bank, Reinhold Rehbichler, in den Vorstand berufen. Der 54-jährige verantwortet als CTO (Chief Technology Officer) auch künftig die Themen Produkt- und Datamanagement sowie IT. Nach seinem Studium in Wien durchlief Rehbichler unterschiedliche berufliche Funktionen in der Consumer Electronics ...

  • 03.05.2022 – 10:30

    Ukraine-Krieg: Deutsche befürchten weitere Preisanstiege

    Nürnberg (ots) - - Sorge um künftige finanzielle Situation belastet viele Bundesbürgerinnen und Bundesbürger - Geringe Bereitschaft zum Sparen im Energiebereich Seit Ausbruch des Ukraine-Kriegs ist die Zahl derer gestiegen, die sich um ihre künftige finanzielle Situation sorgen. Fast drei von zehn Bundesbürgerinnen und -bürger beunruhigen die Auswirkungen des Konflikts auf die eigenen Finanzen. Dabei sind es vor ...

  • 20.04.2022 – 09:43

    Persönliche Finanzsituation der Deutschen: Ukraine-Krieg sorgt für Stimmungstief

    Nürnberg (ots) - - Besonders über 50-Jährige blicken pessimistischer in ihre finanzielle Zukunft als noch im Vorjahr - Corona-Pandemie beeinflusst Haltung der Bundesbürgerinnen und -bürger hingegen kaum Die Stimmung in der Bevölkerung ist seit dem russischen Angriff auf die Ukraine gedrückt - auch in Bezug auf die persönlichen Finanzen: Der ...

  • 30.11.2021 – 10:00

    Bundesländer-Vergleich: Niedersachsen ist digitaler Vorreiter

    Nürnberg (ots) - Studie zeigt, in welchen Bundesländern die Bürgerinnen und Bürger besonders oft digitale Angebote wahrnehmen wollen - und während Corona ausprobierten In der Corona-Krise haben sich die Deutschen zunehmend für digitale Kommunikationswege erwärmt. So haben sie Bankgeschäfte und berufliche Konferenzen, aber auch Treffen mit Freunden verstärkt ...

  • 23.09.2021 – 10:00

    Atlas des Verzichts: Wo die Deutschen den Rotstift ansetzen würden

    Nürnberg (ots) - Studie zeigt, in welchen Bundesländern die Menschen ihre Ausgaben bei Kleidung, Urlaub, Freizeit oder Vorsorge um 100 Euro reduzieren könnten Wenn das Geld knapp wird, würde mehr als die Hälfte der Deutschen an Kleidung und Schuhen sparen. Auf Platz zwei folgen Urlaubsreisen, dahinter Ausgaben für Freizeit, Sport und Kultur sowie Video- und ...