Folgen
Keine Story von PHARMA FAKTEN mehr verpassen.

PHARMA FAKTEN

Filtern
  • 16.01.2024 – 10:08

    Krebsspezialisten fordern Reform des Gesundheitssystems

    München (ots) - Führende Krebsforscher:innen haben sich zum Ziel gesetzt, die Zahl der vermeidbaren krebsbedingten Todesfälle gegen Null zu bringen. Auf dem Weg dorthin hat Vision Zero e. V. eine Hürde identifiziert: der Zustand des deutschen Gesundheitssystems. Auf dem Neujahrsempfang des Vereins präsentierten sie einen Masterplan. Er umfasst 10 Punkte. Das Ziel: ein "Turnaround in der Gesundheitspolitik, als ...

  • 05.01.2024 – 10:32

    Lungenkrebs und Rauchen: Das Gegenteil von Prävention

    München (ots) - Die Behandlung von Lungenkrebs wird immer zielgerichteter und besser. Einer der Gründe: Arzneimittel, die direkt die genetischen Treiber von Tumoren ausschalten können. Ein weiterer: der unermüdliche Einsatz von Ärzt:innen und Wissenschaftler:innen. Die Arbeit wird ihnen nicht leichtgemacht. In Sachen Tabakkontrolle versagt Deutschland auf ganzer Linie: ...

  • 21.12.2023 – 10:30

    Ausgerechnet Pharma? Die Menschen und ihre Jobs / Eine Pharma Fakten-Serie

    München (ots) - Rund 140.000 Menschen in Deutschland sind in Unternehmen beschäftigt, die pharmazeutische Erzeugnisse herstellen. Sie alle leisten - auf unterschiedlichste Art und Weise - einen Beitrag zur Gesundheit, zum Wohlstand und der Innovationskraft der Bundesrepublik. Warum "ausgerechnet" Pharma? In einer Serie kommen Mitarbeiter:innen der Branche zu Wort: ...

  • 05.12.2023 – 10:03

    Pharmabranche stärken? Das geht in die richtige Richtung

    München (ots) - Der Bundesgesundheitsminister will noch vor Weihnachten ein Medizinforschungsgesetz vorlegen, im Bundeskanzleramt arbeitet man an einer Pharmastrategie. Ein Gespräch mit Alexandra Bishop mit einer ersten Bewertung der geplanten Maßnahmen. Sie ist Geschäftsführerin beim forschenden Pharmaunternehmen AstraZeneca in Deutschland: https://ots.de/qNOvyZ. Bei Abdruck bitte Angabe der Quelle: pharma-fakten.de ...

  • 27.10.2023 – 09:33

    Arzneimittel: Der Gesetzgeber als Innovationsverhinderungsmaschine

    München (ots) - Die deutsche medizinisch-wissenschaftliche Forschungslandschaft ist Weltspitze. In Kliniken und Universitäten, in Forschungsinstituten und Unternehmen arbeiten Menschen von Weltruf. Biotechnologie made in Germany? Ein Gütesiegel. Und die andere Seite? Die Umsetzung von medizinischer Innovation in die Praxis verläuft schleppend, als Standort für klinische Studien verlieren wir an Bedeutung. Und auch ...

  • 16.10.2023 – 10:25

    Kinder und Jugendmedizin: "Wir stehen erst am Beginn einer Katastrophe" / Experten-Interview

    München (ots) - Fiebrige Kinder, überfüllte Wartezimmer, manchmal auch fehlende Medikamente - für die Kinder- und Jugendmedizin beginnt jedes Jahr im Herbst die schwierigste Zeit des Jahres. Nicht selten ist von einem "Notstand" die Rede. Doch ist das tatsächlich so? Was erwartet Eltern und Kinder in diesem Winter? Und welche Probleme brennen den Kinder- und ...

  • 04.10.2023 – 11:28

    Ausgerechnet Pharma? Die Menschen und ihre Jobs / Eine Pharma Fakten-Serie

    München (ots) - Rund 140.000 Menschen in Deutschland sind in Unternehmen beschäftigt, die pharmazeutische Erzeugnisse herstellen. Sie alle leisten - auf unterschiedlichste Art und Weise - einen Beitrag zur Gesundheit, zum Wohlstand und der Innovationskraft der Bundesrepublik. Warum "ausgerechnet" Pharma? In einer Serie wollen wir Mitarbeiter:innen der Branche zu Wort ...

  • 07.08.2023 – 10:05

    "Ohne klinische Studien gibt es keinen medizinischen Fortschritt." / Interview

    München (ots) - Es war einmal vor gar nicht allzu langer Zeit, da war Deutschland weltweiter Vizemeister: Nur in den USA wurden mehr klinische Studien durchgeführt. Inzwischen belegt die Bundesrepublik Platz 7. Das hat weitreichende Folgen. Denn in klinischen Studien können Ärzt:innen die Medizin von Morgen erlernen und mitgestalten; Patient:innen können früh von ...

  • 14.07.2023 – 11:08

    Vom Recht auf eine HIV-freie Zukunft / Interview

    München (ots) - Es sind noch 6,5 Jahre: Bis dahin soll HIV/Aids nach den Zielen der Vereinten Nationen beendet sein. Möglich wäre das. Das zeigt ein neuer Bericht der Organisation UNAIDS. Und auch Martin Flörkemeier von Gilead Sciences, einem führenden Entwickler von HIV-Arzneimitteln, weiß, dass das klappen kann: Denn alle Instrumente sind vorhanden. Ein Gespräch über das, was in Deutschland noch getan werden ...

  • 07.06.2023 – 08:50

    Krebs: Die Vision mit der Null in der Onkologie / Statements von 5 Expert:innen

    München (ots) - Noch nie waren wir in der Therapie von Menschen mit Krebs besser als heute. Unter anderem durch neue Arzneimittel ist es gelungen, Tumorerkrankungen gezielter an ihren Wurzeln zu packen. Umso erschreckender ist, dass noch immer viele Menschen in Deutschland nicht von diesem Fortschritt profitieren. Wir haben 5 Expert:innen gefragt, was sich ändern ...

  • 20.04.2023 – 09:26

    Bayerischer Pharmagipfel: Den Pharma-Standort stärken

    München (ots) - Bayern auf den Barrikaden: Das GKV-Finanzstabilisierungsgesetz (GKV-FinStG) schadet nachhaltig der Arzneimittelversorgung von Patient:innen und gefährdet den Wirtschafts- und Wissenschaftsstandort. In Berlin bezeichnete es Bayerns Staatsminister für Gesundheit und Pflege, Klaus Holetschek, als "Destabilisierungsgesetz": Statt strukturelle Reformen zu beinhalten, drehe es an unterschiedlichsten ...

  • 28.02.2023 – 10:46

    Rare Disease Day: Seltene Erkrankungen in den Fokus rücken

    München (ots) - Der 28. Februar ist "Rare Disease Day": Dieser Tag soll Bewusstsein für die rund 7.000 seltenen Krankheiten schaffen, von denen allein in Deutschland rund 4 Millionen Menschen betroffen sind. Für immer mehr von ihnen gibt es Behandlungsmöglichkeiten, sogenannte "Orphan Drugs". Doch mehr als 90 Prozent dieser Erkrankungen sind bislang nicht kausal behandelbar - der Erfolg der vergangenen Jahre kann also ...

  • 19.01.2023 – 09:09

    Weshalb viele Arztpraxen keine neuen Patient:innen mehr aufnehmen / Interview mit einer Hausärztin

    München (ots) - Sie wollen den Facharzt wechseln oder suchen nach einem Umzug nach einer neuen Hausärztin? Das könnte schwierig werden. Denn viele Ärzt:innen nehmen keine neuen Patient:innen mehr auf. Weshalb das so ist und warum chronisch kranke Menschen besonders häufig als Neupatient:innen abgewiesen werden, darüber haben wir mit Dr. Petra Sandow gesprochen, ...

  • 13.12.2022 – 09:30

    RSV, Grippe, COVID-19 und Co.: Neue Lösungen dank Impfstoffforschung in Sicht

    München (ots) - 100 Impfstoffkandidaten befinden sich in den Pipelines der Mitgliedsfirmen von Vaccines Europe - diese Gruppierung umfasst 15 Impfstoffunternehmen, die in Europa tätig sind. "Wir müssen uns heute auf Morgen vorbereiten", finden die Firmen. Mit ihrer Forschung und Entwicklung wollen sie es möglich machen, dass die Menschheit noch besser als bisher ...

  • 12.12.2022 – 09:32

    COVID-19 & Grippe: Impfen in der Apotheke - Es läuft

    München (ots) - Seit diesem Jahr dürfen Apotheken gegen SARS-CoV-2 und gegen die Grippe impfen. Im Pharma Fakten-Interview erzählt Apothekerin Sabine Gnekow aus Hamburg, wie das Angebot angenommen wird. Und welchen Sinn es aus ihrer Sicht macht: https://pharma-fakten.de/news/es-laeuft-impfen-in-der-apotheke/. Weitere Artikel, Interviews und Studien rund um Influenza, SARS-CoV-2 und Impfen finden Sie hier: ...

  • 22.11.2022 – 10:09

    Grippe- und COVID-19-Twindemie? Impfen ist der beste Schutz

    München (ots) - Kommt es in diesem Jahr zu einer gefürchteten Twindemie - also zu einem gleichzeitigen Auftreten einer Influenza- und einer COVID-19-Welle? Das haben wir teilweise in der Hand, denn der beste Schutz sind hohe Impfquoten. Auf jeden Fall gilt: Es sind noch Impfstoffe da. Allerdings können sie im Kühlschrank von Arztpraxen und Apotheken ihre Wirkung nicht entfalten. Ein Gespräch mit Dr. Alexander ...

  • 10.11.2022 – 10:49

    Digitalisierung: Ohne Daten kein medizinischer Fortschritt

    München (ots) - Der medizinische Fortschritt basiert auf Gesundheitsdaten. Wenn wir die Informationen aus Patient:innen-Akten, Registerdaten, klinischen Studien oder Gesundheitsapps nicht intelligent nutzen, laufen wir den Möglichkeiten, die die Digitalisierung für eine bessere Medizin bereithält, hinterher. Was das angeht, hat Deutschland keinen guten Ruf. Doch es tut sich was in Sachen Digitalisierung. Endlich: ...

  • 15.09.2022 – 10:17

    GKV-Spargesetz: So teuer kann sparen sein

    München (ots) - Das geplante GKV-Finanzstabilisierungsgesetz in der Dauerkritik: Nicht nur die Pharmaindustrie wettert dagegen. Auch aus Bayern gibt es Gegenwind. Sein Gesundheitsminister Klaus Holetschek sieht durch die Pläne der Ampelkoalition den Pharma- und Forschungsstandort Deutschland in Gefahr. Das erklärte er bei einer Veranstaltung der Pharmainitiative Bayern: ...

  • 22.08.2022 – 11:02

    Wie sich Corona auf die Krebsbehandlung auswirkt / Onkologe im Interview

    München (ots) - Welchen Einfluss hatte die Corona-Pandemie auf das Verhalten und die Versorgung von Krebspatient:innen? Darüber haben wir mit Dr. Burkhard Matthes gesprochen, der als onkologischer Facharzt im medizinischen Versorgungszentrum Havelhöhe bei Berlin arbeitet. Er ist davon überzeugt: COVID-19 hatte für Menschen mit Krebs viele negative Auswirkungen - ...

  • 29.07.2022 – 10:14

    Interview mit Immunologe Prof. Dr. Carsten Watzl: Corona im Herbst - Weshalb es Hoffnung gibt

    München (ots) - Droht uns im Herbst ein böses Corona-Erwachen? Wie können wir uns optimal vorbereiten? Und wann ist ein Ende der Pandemie in Sicht? Darüber haben wir mit Prof. Dr. Carsten Watzl gesprochen, Generalsekretär der Deutschen Gesellschaft für Immunologie. Dabei zeigte sich: Es gibt auch gute Corona-Nachrichten. Lesen Sie das gesamte Interview auf ...

  • 07.07.2022 – 12:02

    Deutschland fördert Braunkohle, aber keine Pharma-Spitzenforschung

    München (ots) - Scheibchenweise kommt es ans Licht: Der Beitrag der Pharmaunternehmen zum geplanten GKV-Spargesetz des Bundesgesundheitsministeriums hat sich gegenüber der ersten Ankündigung mehr als verdoppelt. Damit werden einer Hightech-Branche, die wie kaum eine andere für Spitzenforschung steht, massiv Investitionsgelder entzogen. Vor diesem Hintergrund klingt das im Koalitionsvertrag versprochene "Mehr ...

  • 18.05.2022 – 08:55

    Krebs: Weshalb eine Behandlung in zertifizierten Zentren so wichtig ist

    München (ots) - Menschen, die sich mit einer Krebserkrankung in einem zertifizierten Zentrum behandeln lassen, haben deutlich bessere Überlebenschancen - dies hat jetzt eine Studie gezeigt, bei der über 3 Jahre hinweg die Daten von mehr als einer Million Patient:innen untersucht wurden. Wir haben darüber mit PD Dr. Simone Wesselmann gesprochen, die bei der ...

  • 13.04.2022 – 11:27

    Zeckensaison: FSME-Impfschutz in Risikogebieten unzureichend

    München (ots) - Es werden immer mehr: 2022 hat das Robert Koch-Institut (RKI) 175 Stadt- bzw. Landkreise in Deutschland als Risikogebiete für das durch Zecken übertragbare FSME-Virus ausgewiesen - sechs mehr als im Vorjahr. Den zuverlässigsten Schutz bieten Vakzine. Ein Großteil der Erkrankungen könnte verhindert werden - doch zu wenige Menschen nehmen das Impfangebot wahr. https://ots.de/xhKGlN Das größte Risiko ...

  • 01.04.2022 – 08:43

    COVID-19 und die Folgen: Krebs wartet nicht

    München (ots) - Expert:innen schätzen, dass die Zahl der Krebsdiagnosen im Jahr 2020 weltweit um 40 Prozent zurückgegangen ist. Klingt nach einer guten Nachricht? Das Gegenteil ist der Fall. https://ots.de/wAMSp1 Die Pandemie ist nicht vorbei. Und selbst, wenn sie vorbei sein sollte, werden uns die Folgen noch über Jahrzehnte beschäftigen. Denn jenseits der direkten Folgen einer Infektion mit dem SARS-CoV-2-Virus, ...

  • 17.03.2022 – 14:02

    Über 72 Milliarden Euro Arznei-Rabatte

    München (ots) - 72,3 Milliarden Euro: Auf diesen Betrag summieren sich die Rabatte und andere Kostendämpfungsmaßnahmen, die die pharmazeutische Industrie zugunsten der Gesetzlichen Krankenkassen zwischen 2010 und 2020 gezahlt hat. Dass das negative Folgen hat, zeigt eine Studie. https://www.pharma-fakten.de/news/details/1211-72000000000-euro/ Sparen ist in der Regel positiv konnotiert - und gilt meist als eine Tugend, ...