Folgen
Keine Meldung von Bundespolizeiinspektion Rostock mehr verpassen.

Bundespolizeiinspektion Rostock

Filtern
  • 15.07.2024 – 15:46

    BPOL-HRO: Mann verschafft sich unbefugt Zutritt in die S-Bahn

    Rostock - Warnemünde (ots) - Die Bundespolizeiinspektion Rostock erhielt heute Morgen, den 15. Juli 2024 gegen 04:00 Uhr die Meldung von der DB Region, dass sich eine männliche Person am Bahnhof Warnemünde aggressiv gegenüber den Bahnmitarbeitern verhalte und sich am abgestellten Zug zu schaffen mache. Die alarmierten Beamten der Bundespolizeiinspektion Rostock trafen vor Ort folgende Situation aufklären. zwei ...

  • 11.07.2024 – 09:18

    BPOL-HRO: Graffiti in Wismar - Regionalbahn großflächig besprüht

    Wismar (ots) - Bisher unbekannte Täter besprühten in der Nacht zum Donnerstag (11.07.2024) die Regionalbahn 11 am Bahnhof Wismar. Dies meldete der dortige Fahrdienstleiter gegen 03:45 Uhr der Bundespolizeiinspektion Rostock. Die Beamten des Bundespolizeireviers Wismar leiteten eine sofortige Nahbereichsfahndung ein, welche jedoch ergebnislos blieb. Anschließend ...

  • 02.07.2024 – 15:05

    BPOL-HRO: Vermeintliches Diebesgut aus Schließfach sichergestellt

    Schwerin (ots) - Am gestrigen Montagmorgen, den 1. Juli 2024, wurde am Hauptbahnhof Schwerin gegen halb neun durch Mitarbeiter der DB AG die Öffnung eines Schließfachs aufgrund von Zeitüberschreitung veranlasst. Sie entnahmen aus dem Schließfach einen Rucksack, in dem sich sechs Mobiltelefone, ein Laptop sowie eine Spielekonsole befanden. Die hinzugezogenen Beamtinnen und Beamten des Bundespolizeirevier Schwerins ...

  • 01.07.2024 – 13:52

    BPOL-HRO: Schrankenbaum am Bahnübergang nahe Rastow abgerissen

    Rastow,Hagenow (ots) - Am Samstag, den 29. Juni 2024, kam es zu einer Störung öffentlicher Betriebe am Bahnübergang L092 zwischen Rastow und Fährbinde. Kurz vor 10 Uhr wurde die Bundespolizeiinspektion Rostock durch die Notfallleitstelle der DB AG über eine Beschädigung der Schrankenanlage am Bahnübergang nahe Rastow informiert. Nach ersten Erkenntnissen fuhr ...

  • 24.06.2024 – 10:27

    BPOL-HRO: Bistrostuhl in den Bahngleisen

    Güstrow, Rostock (ots) - Durch derzeit noch unbekannte(n) Täter wurde auf der Bahnstrecke Berlin - Rostock im Bereich Güstrow auf Höhe des Bahnübergangs Rostocker Straße / Am Mühlentor (Bahnkm 113,9) ein gelber Bistrostuhl in die Gleise gelegt, woraufhin der RE 4368 (Strecke Berlin - Rostock) mit diesem kollidierte und ihn ca. 15 m mitschliff. Darüber informierte die Notfallleitstelle der Deutschen Bahn AG die ...

  • 17.05.2024 – 08:28

    BPOL-HRO: Zug beschmiert - Bundespolizei sucht Zeugen

    Rövershagen (ots) - Am vergangenen Dienstag, den 14. Mai 2024 gegen 11:40 Uhr alarmierte der Fahrdienstleiter des Bahnhofes Rövershagen die Beamten der Bundespolizeiinspektion Rostock, dass er gerade beobachten konnte, wie zwei Personen eine Regionalbahn großflächig beschmierten. Nach Eintreffen einer Streife der Bundespolizei konnten diese beiden Personen vor Ort nicht mehr angetroffen werden. Eine sofort ...

  • 06.05.2024 – 11:05

    BPOL-HRO: Konsequentes Handeln zweier Frauen führt zum Fahndungserfolg

    Rostock (ots) - Aufgrund couragierten Verhaltens zweier Frauen konnten mehrere Jugendliche und Heranwachsende namhaft gemacht werden, nachdem aus dieser Gruppe heraus verfassungsfeindliche Parolen am Samstag, den 04. Mai 2024 im Zug gerufen wurden. Auf der Fahrt des RE 63910 von Stralsund Hbf. nach Rostock Hbf. befand sich die Gruppe jugendlicher Hansa Fans im Alter ...

  • 07.02.2024 – 10:03

    BPOL-HRO: Bundespolizei sucht Zeugen nach Vorfall im Regional-Express

    Schwerin/Rostock (ots) - Im Nachgang zum Auswärtsspiel des FC Hansa Rostock am 04.02.2024 in Hannover gingen bei der Bundespolizeiinspektion Rostock mehrere Bürgerinformationen über rassistische und diskriminierende Durchsagen über die Zugsprechanlage ein. Der Sachverhalt ereignete sich laut Bürgerhinweisen in der Regionalbahn RE 4317 am vergangenen Sonntag gegen ...

  • 28.12.2023 – 12:09

    BPOL-HRO: Streckensperrung nach Kollision mit mutmaßlichen Wolf

    Boizenburg (ots) - Für über eine Stunde musste am frühen Vormittag, den 28.12.2023 die Schnellfahrstrecke zwischen Hamburg und Berlin für den Zugverkehr gesperrt werden. Hintergrund war die Bergung eines verletzten Tieres aus den Gleisen. In der Erstinformation durch das Notfallmanagement der Deutschen Bahn hieß es, dass sich an der Bahnstrecke 6100, östlich von Boizenburg (Elbe) am Bahnkilometer 222.0 ein ...

  • 14.12.2023 – 08:59

    BPOL-HRO: Rangierlok kollidiert mit PKW

    Seehafen Rostock (ots) - Zu einem Personenunfall mit einem Leichtverletzten kam es am heutigen Morgen, den 14.12.2023 gegen 07:00 Uhr im Seehafen Rostock. Eine Rangierlok erfasste im Seehafen Rostock am Bahnübergang im Bereich der Ost-West-Straße / Am Kühlturm einen Pkw und schleifte diesen ca. 20-30 Meter mit. Die im Fahrzeug befindliche Person erlitt hierbei leichte Verletzungen und wurde mit einem Rettungswagen in ...

  • 10.12.2023 – 21:45

    BPOL-HRO: Trotz Schnellbremsung kam es zum Zusammenprall

    Schwaan (ots) - Auf der Zugstrecke 6446 (Rostock - Schwaan) erfasste am Sonntagabend, den 10. Dezember 2023 ein Güterzug einen Kleinwagen. Gegen 18.25 Uhr wollte eine 82-jährige Frau mit ihrem Fahrzeug den Bahnübergang Huckstorf überqueren. Hierbei kam sie aus bisher noch unbekannter Ursache mit ihrem Fahrzeug in das Gleisbett und blieb stecken. Als sich die Halbschranken am Bahnübergang senkten, verließ sie noch ...

  • 27.11.2023 – 14:38

    BPOL-HRO: Fahndungserfolg am Hauptbahnhof Schwerin

    Schwerin (ots) - Ein bereits mehrfach polizeilich in Erscheinung getretener 31-jähriger Syrer konnte in der Nacht zum Sonntag, den 26. November 2023 durch eine Streife der Bundespolizei am Hauptbahnhof Schwerin festgenommen werden. Da der Mann auf der Fahrt mit dem RE 13180 von Ludwigslust nach Schwerin keinen gültigen Fahrausweis vorzeigen konnte forderte die Zugbegleiterin die Bundespolizei des Reviers Schwerin an. ...

  • 09.11.2023 – 13:22

    BPOL-HRO: Bundespolizeiinspektion Rostock ermittelt drei tatverdächtige FC Hansa Fans

    Rostock (ots) - Im Zusammenhang mit der bahnseitigen Rückreise von FC Hansa Rostock Fans in der vergangenen Saison vom Auswärtsspiel des FC Hansa Rostock gegen den FC Heidenheim am 28.01.2023 kam es durch vier männliche Personen zu einer gemeinschaftlich begangenen gefährlichen Körperverletzung zum Nachteil eines damals 17- jährigen Jugendlichen am Bahnhof ...

  • 08.11.2023 – 11:26

    BPOL-HRO: Mann bespuckt Reisende im Zug nach Berlin

    Schwerin (ots) - Am gestrigen Dienstag, den 07. November 2023 kam es im Regionalexpress 62010 auf der Strecke zwischen Wismar und Berlin zu einem Zwischenfall. Ein 55-jähriger Deutscher wurde durch die Zugbegleiterin aufgefordert, den Fahrschein vorzuzeigen. Der Mann verhielt sich ihr gegenüber aggressiv und Mitreisende wurden auf die Situation aufmerksam. Ohne erkennbaren Grund schubste der Mann einen umstehenden ...

  • 13.10.2023 – 08:45

    BPOL-HRO: GPS-Tracker überführt Dieb

    Wismar (ots) - Am vergangen Samstag, den 08.10.2023 zeigte eine 23-jährige Studentin bei den Beamten des Bundespolizeireviers den Diebstahl ihrer Geldbörse an. Diese hatte sie in einem Stoffbeutel nach ihrem Ausstieg auf ihrer Zugfahrt von Wittenberge nach Wismar im Zug liegen lassen. Als sie dies bemerkte, kehrte sie nach ca. 10 Minuten zurück zum Zug, konnte aber nur noch den leeren Stoffbeutel vorfinden. In der ...

  • 03.07.2023 – 14:25

    BPOL-HRO: Bedrohung und versuchte gefährliche Körperverletzung am Hauptbahnhof Schwerin

    Schwerin (ots) - Am Sonntag, den 02.07.2023, wurde gegen 22:15 auf den Hauptbahnhof Schwerin ein 45-jähriger Mann durch einen 61-Jährigen mit einem Messer bedroht und rief daraufhin den Notruf der Polizei. Laut Aussage des Geschädigten, soll der Mann am Bahnhof eine Tasche eines anderen Reisenden weggetreten haben, woraufhin der 45-jährige Tunesier den 61-jährigen ...

  • 31.05.2023 – 08:24

    BPOL-HRO: Kaum eröffnet, schon beschmiert

    Rövershagen/Purkshof (ots) - Der erst am Freitag, den 26.05.2023 durch Frau Ministerpräsidentin Manuela Schwesig eröffnete neue Haltepunkt "Rövershagen Karls Erlebnisdorf (Purkshof)" auf der Bahnstrecke Rostock - Stralsund wurde sogleich Objekt für Schmierfinken. Eine Streife der Bundespolizei stellte in der Nacht des 31.05.2023 gegen 03:50 Uhr fest, dass am Haltepunkt der Fahrkartenautomat, ein Elektrokasten, die ...

  • 23.05.2023 – 09:02

    BPOL-HRO: Schmierereien am Haltepunkt Lüssow

    Lüssow (ots) - Unbekannte Täter haben am Haltepunkt Lüssow den Fahrkartenautomaten mit Farbe beschmiert. Festgestellt wurde dies durch eine Streife der Bundespolizei am Montag, den 22.05.2023 gegen 20:45 Uhr. Neben umfangreichen Schmierereien wurden unter anderem auch das Display und die Front derart verschmutzt, dass eine Nutzung des Fahrkartenautomaten nur schwerlich möglich ist. Die Täter und die Schadenshöhe ...

  • 19.05.2023 – 11:51

    BPOL-HRO: Graffitis am Herrentag in Schwerin

    Schwerin (ots) - Am 18.05.2023 wurde der Feiertag von bisher unbekannten Tätern offenbar für das Ausleben ihrer "Kreativität" genutzt. In der Abstellanlage der Schweriner Güterbahnhof wurden im Laufe des Tages gleich mehrmals eine Regionalbahn der Deutschen Bahn mittels Graffiti beschmiert. Zunächst konnte gegen kurz nach 09:00 Uhr ein vor Ort befindlicher Lokführer beobachten, wie sich drei maskierte Personen mit ...