Folgen
Keine Meldung von Bundespolizeiinspektion Kaiserslautern mehr verpassen.

Bundespolizeiinspektion Kaiserslautern

Filtern
  • 18.06.2024 – 12:23

    BPOL-KL: Mann begeht Betrug und hat vier Haftbefehle

    Mainz (ots) - Ein Mann hatte am Morgen des 18. Juni 2024 die RE 2 von Koblenz nach Mainz genutzt und hier auf Nachfrage des Zugbegleiters einen für diese Fahrtstrecke ungültigen Fahrschein vorgezeigt. Die Möglichkeit ein Ticket nachzulösen schlug der Mann aus. Entsprechend informierte der Zugbegleiter um ca. 7:00 Uhr eine Streife der Bundespolizei, welche im Hauptbahnhof Mainz den Mann aufgrund des Betrugsdeliktes ...

  • 17.06.2024 – 08:51

    BPOL-KL: Jugendlicher verursacht Schnellbremsung eines Zuges

    Sulzbachtal (ots) - Am Nachmittag des 16. Juni 2024 gegen 14:00 Uhr kam es am Bahnübergang Sulzbachtal, Fahrtstrecke Lauterecken-Grumbach nach Kaiserslautern, zu einem gefährlichen Eingriff in den Bahnverkehr. Ein 17-jähriger Deutscher näherte sich unaufmerksam, da auf sein Mobiltelefon schauend, dem unbeschrankten Bahnübergang trotz eingeschalteter Rotlichtanlage mit Andreaskreuz. Der Triebfahrzeugführer erkannte ...

  • 07.06.2024 – 11:04

    BPOL-KL: Zeugenaufruf - zwei Unbekannte prügeln auf Bahnreisende ein

    Obermohr (ots) - Die Aufforderung einer Zugbegleiterin in Richtung eines Reisenden, er möge die Füße von den Sitzen nehmen, führte in der RB 67 dazu, dass der Angesprochene aggressiv reagierte und unvermittelt mehrere Menschen im Zug Angriff. Dieser Vorfall ereignete sich am 6. Juni 2024 um ca. 21:40 Uhr auf der Bahnstrecke Landstuhl in Richtung Kusel. Der benannte ...

  • 04.06.2024 – 09:43

    BPOL-KL: Zeugenaufruf - Zugbegleiterin sexuell belästigt

    Mainz/Bad Kreuznach (ots) - Am 3. Juni 2024 wurde eine Zugbegleiterin in der RE 3 auf der Strecke Frankfurt Richtung Saarbrücken, Streckenabschnitt Mainz Hauptbahnhof nach Ingelheim, gegen 13:00 Uhr durch einen Mann genötigt sowie sexuell belästigt. Die 44-jährige Deutsche schilderte den Sachverhalt bei der Bundespolizei in Bad Kreuznach wie folgt: Im Rahmen ihrer Tätigkeit kontrollierte die Geschädigte einen ...

  • 28.05.2024 – 11:45

    BPOL-KL: Mann leistet nach Auseinandersetzung Widerstand

    Mainz (ots) - Am 27. Mai 2024 um 15:20 Uhr informierte die Deutsche Bahn AG die Bundespolizei über eine Auseinandersetzung im Hauptbahnhof Mainz. Als die Polizisten vor Ort eintrafen, rangen zwei Mitarbeiter der DB Sicherheit mit einem Mann auf dem Boden. Die Streife der Bundespolizei nahm den Mann fest. Während der Festnahme trat der 49-jährige Deutsche nach den Beamten und leistete erheblichen Widerstand. Der ...

  • 21.05.2024 – 12:54

    BPOL-KL: Mann schlägt Bundespolizistin ins Gesicht

    Landau (ots) - Am 18. Mai 2024 kontrollierte eine Streife der Bundespolizei gegen 18:15 Uhr einen 27-jährigen Deutschen im Hauptbahnhof Landau. Bei der Überprüfung der Personalien stellten die Bundespolizisten fest, dass gegen den Mann eine Fahndungsnotierung vom Polizeipräsidium Bonn als vermisste Person bestand. Nach Rücksprache mit der ausschreibenden Behörde und den Eltern des Deutschen, sollte dieser mit dem ...

  • 17.05.2024 – 11:34

    BPOL-KL: Erfolgreicher Fahndungseinsatz der Bundespolizei

    Bundesstraße 9/Scheibenhardt (ots) - Am 16. Mai 2024 führte die Bundespolizeiinspektion Kaiserslautern Kontrollmaßnahmen auf der Bundesstraße 9 bei Scheibenhardt durch. Neben den Polizeibeamten des Revier Bienwald waren Polizeikräfte der Mobilen Kontroll- und Überwachungseinheit sowie der Einsatzeinheit Einzeldienst eingesetzt. Die Kontrollen ergaben, neben weiteren Feststellungen, folgende vier Sachverhalte: 1. Die ...

  • 06.05.2024 – 12:53

    BPOL-KL: Körperliche Auseinandersetzung am Hauptbahnhof Landau

    Landau (ots) - Am 4. Mai 2024 um 23:30 Uhr wurde die Bundespolizeiinspektion Kaiserslautern darüber informiert, dass es am Hauptbahnhof Landau zu einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen mehreren Personen kam. Laut Mitteilung schlugen die Personen mit Eisenstangen aufeinander ein. Als die Bundespolizisten am Hauptbahnhof eintrafen, waren schon mehrere Streifen ...

  • 29.04.2024 – 12:41

    BPOL-KL: Geschädigtenaufruf nach Bahnbetriebsunfall am HBF Worms

    Worms (ots) - Am 16. April 2024 kam am Hauptbahnhof Worms zu einem Unfall zwischen einem Regionalzug und einem ICE. Hierbei wurden zwei Reisende, die sich im ICE 614 befanden, leicht verletzt. Nach der medizinischen Erstversorgung vor Ort setzen die beiden Personen ihre Reise fort. Die beiden Geschädigten oder Personen die Hinweise zur Identität der Geschädigten machen können, werden gebeten sich bei der ...

  • 25.04.2024 – 13:13

    BPOL-KL: Vermisster 14-Jähriger leistet Widerstand

    Ludwigshafen (ots) - Am 24. April 2024 um 20:00 Uhr wurden zwei 14-jährige Jugendliche im Bahnhof Ludwigshafen-Mitte von Bundespolizisten der Mobilen Kontroll- und Überwachungseinheit Koblenz rauchend auf Bahnsteig 2/3 angetroffen. Bei der Überprüfung der Personalien stellten die Beamten fest, dass beide Jugendliche als vermisst gemeldet wurden und zur Ingewahrsamnahme ausgeschrieben waren. Einer der 14-Jährigen ...

  • 25.04.2024 – 12:26

    BPOL-KL: Mann mit U-Haftbefehl festgestellt

    Kaiserslautern (ots) - Am 24. April 2024 um 09:30 Uhr kontrollierte eine Streife der Bundespolizei im Hauptbahnhof Kaiserslautern einen 35-jährigen Rumänen. Bei der Überprüfung der Personalien des Mannes stellten die Bundespolizisten fest, dass gegen ihn ein Untersuchungshaftbefehl wegen besonders schweren Fall des Diebstahls vom Amtsgericht Heidelberg besteht. Der 35-Jährige wird verdächtigt mit weiteren Personen ...

  • 24.04.2024 – 13:54

    BPOL-KL: Fahrkartenautomat angezündet

    Kaiserslautern (ots) - Am 23. April 2024 um 21:16 Uhr informierte die Notfallleitstelle der Deutschen Bahn die Bundespolizei in Kaiserslautern über einen Aufbruchsalarm eines Fahrkartenautomaten am Haltepunkt Kaiserslautern-Kennelgarten. Eine Streife der Bundespolizeiinspektion Kaiserslautern fuhr daraufhin den Haltepunkt an. Vor Ort konnten die Bundespolizisten feststellen, dass das Fahrkartenausgabefach des Automaten ...

  • 16.04.2024 – 11:09

    BPOL-KL: Baum durch Unbekannten auf Gleise aufgelegt

    Frankenthal in der Pfalz (ots) - Am 15. April 2024 um 19:50 Uhr informierte die Notfallleitstelle der Deutschen Bahn die Bundespolizei über einen auf den Gleisen liegenden Baum in Frankenthal in der Pfalz. Die Bahnstrecke Frankenthal Süd nach Ludwigshafen wurde daraufhin gesperrt. Eine Streife der Bundespolizei stellte vor Ort fest, dass ein Baum sowie diverse Zweige auf den Gleisen lagen. Da im unmittelbaren Nahbereich ...

  • 16.04.2024 – 10:13

    BPOL-KL: Bahnbetriebsunfall am HBF Worms

    Worms (ots) - Am 16. April 2024 um 09:05 Uhr informierte die Notfallleitstelle der Deutschen Bahn die Bundespolizei über einen Bahnbetriebsunfall am Hauptbahnhof in Worms. Ein Rangierzug kollidierte während des Rangiervoranges mit einem ICE. Nach dem jetzigen Stand der Ermittlungen wurden keine Personen verletzt und die ca. 500 Reisenden werden aktuell aus dem ICE evakuiert. Der Hauptbahnhof Worms sowie die Bahnstrecke ...

  • 03.04.2024 – 12:18

    BPOL-KL: Mann nach Reisebuskontrolle festgenommen

    Landau in der Pfalz (ots) - Am frühen Morgen des 3. April 2024 gegen 04:30 Uhr leitete eine Streife der Bundespolizei einen Flixbus von der BAB 65 ab und kontrollierte diesen am Bahnhof in Landau in der Pfalz. Bei der Kontrolle der Insassen stellten die Polizisten einen Mann aus Nigeria fest, der keine gültigen Dokumente für den Aufenthalt in Deutschland besaß. Die Überprüfung der Personalien des 26-Jährigen ergab, ...

  • 25.03.2024 – 15:36

    BPOL-KL: Mann sorgt für Schnellbremsung eines Zuges

    Gau-Bickelheim (ots) - Am Nachmittag des 23. März 2024 kam es am Bahnübergang am Haltepunkt in Gau-Bickelheim zu einem gefährlichen Eingriff in den Bahnverkehr. Ein 57-jähriger Deutscher überquerte mit seinem Hund den Bahnübergang trotz eingeschalteter Rotlichtanlage mit Andreaskreuz. Der Triebfahrzeugführer betätigte daraufhin das Warnsignal und leitete eine Schnellbremsung ein. Der Deutsche und der Hund ...

  • 25.03.2024 – 15:35

    BPOL-KL: Frau leistet Widerstand und beleidigt Beamte

    Landau (ots) - Am Abend des 24. März 2024 beobachtete eine Streife der Bundespolizeiinspektion Kaiserslautern eine verbale Auseinandersetzung zwischen einer Frau und einem Mann auf Bahnsteig 2/3 am Hauptbahnhof Landau. Die Personen wurden daraufhin einer Personenkontrolle unterzogen. Da die Frau und der Mann sich nach der Kontrolle beruhigten, konnten sie nach der Identitätsfeststellung und einer Gefährderansprache ...

  • 22.03.2024 – 14:15

    BPOL-KL: Ohne Führerschein mit gestohlenem Fahrzeug unterwegs

    Neulauterburg (ots) - Am Nachmittag des 21. März 2024 kontrollierte eine Bundespolizeistreife in Neulauterburg den Fahrer eines Fahrzeuges mit deutschem Kennzeichen. Bei der Überprüfung des Fahrzeugs stellten die Beamten fest, dass der TÜV bereits seit Juni 2023 abgelaufen war sowie das Fahrzeug und die Kennzeichen gestohlen wurden. Weiterhin gab der 68-jährige deutsche Fahrer an, nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis ...

  • 14.03.2024 – 10:42

    BPOL-KL: Sicherungshaft wegen Verstoß gegen die Bewährungsauflagen

    Kaiserslautern (ots) - Um ca. 16:40 Uhr wurde am 13. März 2024 ein stark alkoholisierter Mann im Hauptbahnhof Kaiserslautern durch Bundespolizisten kontrolliert. Die Beamten stellten fest, dass es sich um einen 35-jährigen Deutschen handelte gegen den ein Sicherungshaftbefehl vorlag. Der Mann war im Dezember des Vorjahres wegen tätlichen Angriffs auf ...

  • 12.03.2024 – 10:40

    BPOL-KL: Zeugenaufruf - Frau fast von Zug erfasst

    Wörth (ots) - Am Montag, den 11. März 2024 überquerte um ca. 16:20 Uhr eine Frau mit einem Fahrrad trotz akustischem Signal und Rotlichtzeichen einen Bahnübergang bei Wörth. Der Triebfahrzeugführer der herannahenden RE 6 gab einen Achtungspfiff ab und musste daraufhin eine Schnellbremsung durchführen. Das Fahrrad wurde durch den vorbeifahrenden Zug touchiert. Die unbekannte Frau entfernte sich vom Unfallort. Der ...

  • 11.03.2024 – 08:08

    BPOL-KL: Hund beißt mehrere Personen am Bahnhof Landau

    Landau in der Pfalz (ots) - Am Sonntagnachmittag des 10. März 2024 wurde eine Streife der Bundespolizei am Bahnhof in Landau durch Zeugen angesprochen, welche zuvor Bissattacken eines freilaufenden Hundes auf der rückwärtigen Seite des Bahnhofes beobachtet hatten. Die Polizisten stellten an benannter Örtlichkeit einen stark alkoholisierten Mann fest, der einen aggressiven Hund an der Leine hielt. Hinter geparkten ...